Filmclip

Weltmeere: Wirtschaftsraum Ozean: Energielieferant


  • 2012
  • Laufzeit 3:30 min f

Inhalt

Das Wasser des Meeres ist in ständiger Bewegung - angetrieben vom Wind, den Meeresströmungen oder den Gezeiten. Diese Energie wird heute zum Beispiel in Gezeitenkraftwerken genutzt. Noch besser nutzen Strömungskraftwerke die Kraft der Gezeitenströme. Die Gewinnung von Energie aus der Bewegung der Wellen steckt dagegen noch in der Erprobungsphase. Die Nutzung der Windenergie in sogenannten Offshore-Windparks - weit vor der Küste - ist dagegen schon weit fortgeschritten, auch wenn der Bau solcher Offshore-Anlagen äußerst aufwändig ist.

  • Geographie
    • Hydrographie
      • Meer
    • Industriegeographie
      • Rohstoffe, Verarbeitung
      • Energiewirtschaft
Atlantik, Energie, Energieerzeugung, Gezeiten, Meer, Meerenge, Pazifik, Wasser, Turbine, Welle (Physik); Gezeitenkraftwerk, Gezeitenstrom, Meerwasser, Offshore, Ozean, Ressource, Stauwerk, Strömungskraftwerk, Tide, Wellenbewegung, Wellenkraftwerk, Wasserkraft, Windenergie, Windkraft, Windpark, Atlantik, Energie, Energieerzeugung, Gezeiten, Meer, Meerenge, Pazifik, Wasser, Turbine, Welle (Physik)
Allgemeinbildende Schule (9-13)
Deutsch