Produktion

Bildschirmtechnologien


  • 2022
  • Laufzeit 31:00 min

Inhalt

Im Bereich der Bildschirmtechnologie fallen immer wieder die Begriffe Plasma, LCD, LED oder OLED. Aber was verbirgt sich dahinter? Und wie funktionieren diese Technologien? Was sind die physikalischen und auch chemischen Grundlagen? Dem geht diese Produktion auf den Grund.

  • Berufliche Bildung
    • Drucktechnik
      • Papier
      • Schrift
  • Physik
    • Optik
      • Wellenoptik
      • Farbenlehre
      • Technische Anwendungen
    • Elektrik
      • Elektronik
      • Technische Anwendungen
    • Technologie
Energie, Farbe, Farbenlehre, Fernsehtechnik, Halbleiter, Licht, Signal (Elektrik), Technik, Transistor; additive Farbmischung, Auflösung, Bild, Bildqualität, Bildschirm, Daumenkino, Diode, Display, Elektronenkanone, Farbraum, Film, Filter, Flüssigkristall, Information, LCD, LED, Leuchtstoffröhre, OLED, Pixel, Plasma, Plasmazelle, Polarisation, Quantum Dot, RGB, Röhrenbildschirm, Spannung, TFT, Transversalwelle, WOLED
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schüler*innen
- kennen die verschiedenen Komponenten eines Röhrenbildschirms;
- wissen, dass man Elektronenstrahlen mit elektrischen und mit magnetischen Feldern ablenken und somit steuern kann;
- wissen, dass beim Aufprall auf den Bildschirm Röntgenstrahlung freigesetzt wird.
- wissen, dass der Bildaufbau zeilenweise erfolgt;
- wissen, dass beim farbigen Bild jedes Pixel in drei Subpixel der Grundfarben RGB aufgeteilt sein muss;
- kennen Gasentladungen;
- kennen den prinzipiellen Aufbau eines Plasmabildschirms;
- wissen, dass eine einzelne LED nur Licht einer bestimmten Farbe abgeben kann;
- wissen, dass „weiße“ LEDs oft einfach drei LEDs in den Grundfarben RGB sind, die in ein einziges Gehäuse eingebaut sind;
- kennen das Phänomen der Polarisation von Licht;
- wissen, dass es optisch aktive Substanzen gibt;
- wissen, dass manche Flüssigkristalle in Abhängigkeit einer angelegten Spannung die Polarisationsebene in einer nachvollziehbaren Weise drehen;
- wissen, dass man durch geeignetes Drehen der Polarisationsebene die Lichtmenge, die durch ein Subpixel kommt, steuern kann;
- kennen den schematischen Aufbau eines OLED-Bildschirms.
Allgemeinbildende Schule (ab 11); Berufsbildende Schule
Deutsch; de(u)
23 H5P-Interaktionen, 8 Filme, 13 Bilder / Grafiken, 8 Texte, 4 Arbeitsblätter, Didaktische Hinweise; Begleitinformation