Produktion

Checker Tobi - Der Gefühle-Check


  • 2022
  • Laufzeit 25:00 min

Inhalt

Wir alle kennen und haben Gefühle. Checker Tobi findet heraus, wie unsere Gefühle entstehen und warum sie so wichtig sind. Er trifft den ehemaligen Eishockeyprofi Daniel. Der hat seit ein paar Jahren mit einer Depression zu kämpfen und erklärt Tobi, was das genau ist. Von Synchronsprecherin Yvonne erfährt Tobi, wie es ist, Gefühle zu spielen.

  • Grundschule
    • Ethik
    • Sachkunde
      • Soziales Lernen
Angst, Freude, Gefühl, Gestik, Mimik, Psychische Krankheit, Trauer, Wut; Basisemotionen, Depression, Ekel, Emotionen, Schauspiel
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler ...
- nehmen eigene Gefühle bewusst wahr und benennen sie;
- drücken eigene Gefühle und Bedürfnisse aus;
- unterscheiden zwischen angenehmen und unangenehmen Gefühlen;
- verstehen, wie die eigenen Gefühle das Denken und Verhalten beeinflussen;
- wenden Strategien an, um sich nicht von negativen Gefühlen überwältigen zu lassen;
- erkennen Gefühle und Bedürfnisse bei anderen und gehen achtsam damit um;
- erklären, unter Verwendung der passenden Fachbegriffe, die Entstehung von Gefühlen im Gehirn;
- erklären die Bedeutung von Achtsamkeit gegenüber eigenen Gefühlen für die Gesundheit.
- können einem Film Informationen entnehmen und diese sachgerecht anwenden;
- können die inhaltlichen Aussagen von Abbildungen richtig interpretieren und in Sprache und Text wiedergeben.
Allgemeinbildende Schule (1-4)
Deutsch; de(u)
21 H5P-Interaktionen, 2 Filme, 5 Filmsequenzen, 1 Text, 6 Arbeitsblätter, Didaktische Hinweise, Begleitinformation