Produktion

Chemisches Gleichgewicht (interaktiv)


  • 2019
  • Laufzeit 25 min

Inhalt

In unserer Vorstellung laufen chemische Reaktionen immer so ab: Es gibt eine heftige Reaktion, diese wird schwächer und kommt schließlich zum Erliegen. In den meisten Fällen ist dies aber nicht der Fall. Wenn die Reaktion scheinbar beendet ist, laufen dennoch ständig Hin- und Rückreaktionen ab, sie halten sich lediglich die Waage. Ein chemisches Gleichgewicht hat sich eingestellt. Wie das genau abläuft und durch welche Faktoren ein solches Gleichgewicht beeinflusst werden kann, wird in dieser Produktion vorgestellt.

  • Chemie
    • Allgemeine Chemie
      • Gesetzmäßigkeiten chemischer Reaktionen
      • Chemisches Gleichgewicht und seine Beeinflussung
    • Angewandte Chemie
      • Chemie in Alltag und Umwelt
Chemie; Chemische Reaktion; Chemisches Gleichgewicht; Druck (Physik); Energie; Experiment; Gas; Katalysator (Chemie); Kohlenstoff; Molekül; Reaktionsgleichung; Stickstoff; Temperatur (allgemein); Wasser; Wasserstoff; Ammoniaksynthese; Edukt; Geschwindigkeitskonstante; Gleichgewichtskonstante; Haber-Bosch-Synthese; Kohlensäure; Kohlenstoffdioxid; Le Chatelier; Henry Louis; Massenwirkungsgesetz; Produkt; Säure-Base-Indikator
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- lernen die Umkehrung reversibler Reaktionen kennen;
- begreifen, dass in isolierten Systemen gekoppelte Hin- und Rückreaktionen vorliegen;
- lernen das dynamische chemische Gleichgewicht auf Stoff- und Teilchenebene kennen;
- können die Einstellung des chemischen Gleichgewichts unter Anwendung von Modellen erläutern;
- können die Vorgänge der jeweiligen Reaktionen unter Berücksichtigung der Reaktionsgeschwindigkeit erfassen;
- verstehen die Symbolik des Doppelpfeils in Reaktionsgleichungen;
- verstehen die Abhängigkeit von K im Massenwirkungsgesetz von den Konzentrationen der Reaktionsteilnehmer;
- können chemische Reaktionsabläufe auf unterschiedliche Arten (Teilchenmodelle, Grafiken, Reaktionsgleichungen etc.) darstellen;
- verstehen die Leistung von Le Chatelier (Prinzip vom kleinsten Zwang), um das dynamische Gleichgewicht unter Veränderungen der Reaktionsbedingungen gezielt zu beeinflussen;
- besitzen die Kenntnis über die Auswirkungen der Änderungen der Reaktionsbedingungen auf die Lage des chemischen Gleichgewichts;
- können den sinnvollen Einsatz von Katalysatoren zur Beschleunigung der Einstellung des chemischen Gleichgewichts nachvollziehen;
- haben die Ammoniaksynthese mit allen zugehörigen Reaktionsbedingungen verinnerlicht.
Allgemeinbildende Schule (9-12)
Deutsch; de(u)
1 Film, 8 Sequenzen, 14 Grafiken, 6 Arbeitsblätter PDF, 6 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation

Themenmedien aus den Sachgebieten

Die Schwefelsäuresynthese
Produktion
Laufzeit 14 min f
Katalytische Reaktionen
Produktion
Laufzeit 12 min f
Basiswissen Chemie
Produktion
Laufzeit 48 min f
Oxidation und Reduktion
Produktion
Laufzeit 30 min f
Periodensystem I
Produktion
Laufzeit 76 min f
Periodensystem II
Produktion
Laufzeit 45 min f
Kunststoffe - Monomer und Polymer
Produktion
Laufzeit 17 min f
Naturfaserverstärkte Kunststoffe
Produktion
Laufzeit 21 min f
Eigenschaften und Herstellung von EPS
Produktion
Laufzeit 4:22 min f
Verpackungen und Dämmstoffe aus EPS
Produktion
Laufzeit 2:58 min f
Recycling von EPS
Produktion
Laufzeit 3:47 min f
PET - Chemische Grundlagen
Produktion
Laufzeit 2:14 min f
Verarbeitung von PET
Produktion
Laufzeit 2:33 min f
PET - Recycling
Produktion
Laufzeit 2:08 min f
Tenside - Seife und Waschmittel
Produktion
Laufzeit 21 min f
Ethanol & Co. - Stoffe mit OH
Produktion
Laufzeit 22 min f
Moleküle
Produktion
Laufzeit 35 min f
Kunststoffe: Polymerisation
Produktion
Laufzeit 7:47 min f
Kunststoffe; Polykondensation
Produktion
Laufzeit 5:33 min f
Kunststoffe: Polyaddition
Produktion
Laufzeit 6:33 min f
Kunststoffe: Wiederverwertung
Produktion
Laufzeit 4:06 min f
Eigenschaften von Stoffen
Produktion
Laufzeit 14 min f
Korrosion
Produktion
Laufzeit 24 min f
Der Stickstoffkreislauf
Produktion
Laufzeit 15 min f
Chemische Reaktionen und Energie
Produktion
Laufzeit 21 min f
Biokunststoffe
Produktion
Laufzeit 27 min f
Kunststoffe - Müll ohne Ende?
Produktion
Laufzeit 19 min f
Enzyme
Produktion
Laufzeit 22 min f
Elektrochemie
Produktion
Laufzeit 37 min f
Treibhauseffekt und Ozonloch
Produktion
Laufzeit 17 min f
Kohlenstoff
Produktion
Laufzeit 22 min f
Salze
Produktion
Laufzeit 25 min f
Metalle
Produktion
Laufzeit 20 min f
Diffusion und Osmose
Produktion
Laufzeit 28 min f
Ester und Fette
Produktion
Laufzeit 20 min f
Abwasser - Reinigung und Recycling
Produktion
Laufzeit 22 min f
Schwefel
Produktion
Laufzeit 22 min f
Eisen und Stahl
Produktion
Laufzeit 20 min f
Die Chemie der Farbstoffe
Produktion
Laufzeit 27 min f
Zellatmung
Produktion
Laufzeit 18 min f
Analyse und Synthese
Produktion
Laufzeit 21 min f
Weiße Biotechnologie
Produktion
Laufzeit 20 min
Antibiotika
Produktion
Laufzeit 22 min
Schadstoffe im Alltag (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 15 min f
Gärung (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 17 min f
Komplexverbindungen (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 23 min f
Neurotoxine (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Bioenergie (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Kosmetik (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Halogene
Produktion
Laufzeit 26:00 min f
Vom Silikat zum Glas
Produktion
Laufzeit 21 min