Produktion

Chronobiologie (interaktiv)


  • 2019
  • Laufzeit 28 min

Inhalt

Lerche oder Eule? Da tickt jeder Mensch anders - dank seiner inneren Uhr. Sie ist unbestechlich und lässt sich nicht verstellen. Sie steuert zahlreiche lebenswichtige Vorgänge, regelt unseren Organismus und organisiert den Tag- und Nachtrhythmus. Ignoriert man langfristig ihren Takt, wird man krank. Diese Produktion wirft einen Blick darauf, wie unsere inneren Uhren ticken.

  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Evolution
      • Biochemie
      • Biologische Regelkreise, Kybernetik
      • Biophysik, Bionik
    • Zoologie
      • Allgemeine Zoologie
        • Fortpflanzung und Entwicklung
        • Stoffwechsel
        • Verhalten
  • Gesundheit
    • Gesunderhaltung
      • Krankheitsvorsorge und Früherkennung
Evolution, Gen, Leben, Licht, Mensch, Schlaf, Zeitzone; circadian, circannual, Chronomedizin, Chronotyp, Cortisol, Eule, infradian, innere Uhr, Jetlag, Lebensstil, Lerche, Melatonin, Nacht, Nucleus suprachiasmaticus, Periodik, Rhythmik, Schichtarbeitersyndrom, Schlaf-Wach-Rhythmus, SCN, Tag, ultradian, Uhrengen, Zeitgeber, Zirbeldrüse
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- sollen anhand von Beispielen aus der Alltagswelt für das Phänomen der inneren Uhren sensibilisiert werden;
- sollen grundlegende Kenntnisse über die innere Uhr bei Mensch, Tier und Pflanze erwerben;
- verstehen, dass Schlaf, Körpertemperatur, aber auch kognitive Leistungen einer von innen erzeugten Tagesperiodik folgen;
- erkennen, dass die innere Uhr erst durch Umweltbedingungen auf genau 24 Stunden justiert wird;
- können mit Begriffen wie "circadiane Rhythmik" oder "Schlaf-Wach-Zyklus" sicher umgehen;
- nennen Ursachen und Folgen der Störung der inneren Uhr mithilfe von Fallbeispielen;
- werden sensibilisiert für eine gesundheitsfördernde bzw. gesundheitsbewusste Lebensweise unter Berücksichtigung der eigenen inneren Rhythmik.
Allgemeinbildende Schule (7-13)
Deutsch; de(u)
2 Filme, 6 Sequenzen, 7 Bilder, 12 Grafiken, 7 Arbeitsblätter PDF, 7 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Begleitinformation