Produktion

Das Nervensystem des Menschen - Neurotoxine (interaktiv)


  • 2019
  • Laufzeit 25 min

Inhalt

Bestimmte Bakterien, Tiere oder Pflanzen produzieren Toxine - Giftstoffe, die sie normalerweise zur Beutejagd, zur Verteidigung oder zum Fraßschutz einsetzen. Und es gibt künstlich hergestellte Nervenkampfstoffe, die illegal zum Einsatz kommen. Wenn der Mensch mit diesen natürlichen oder künstlichen Toxinen in Berührung kommt, wird vor allem das Nervensystem beeinträchtigt. Welche Auswirkungen das haben kann, wird in dieser Produktion erläutert.

  • Berufliche Bildung
    • Chemie, Physik, Biologie
      • Laboratoriumstechnik
  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden
    • Mikroorganismen
      • Bakterien
    • Pilze
    • Botanik
      • Angewandte Botanik
    • Zoologie
      • Wirbellose
        • Gliedertiere
        • Weichtiere
      • Wirbeltiere
        • Fische
        • Kriechtiere
    • Menschenkunde
      • Stoffwechsel, Innere Organe
      • Sinnesorgane, Nervensystem
      • Krankheiten und Vorbeugung
  • Chemie
    • Physikalische Chemie
      • Atombau, Periodensystem
    • Organische Chemie
      • Stoffe mit funktionellen Gruppen
    • Biochemie
      • Molekulare Grundlagen der Organismen
      • Stoffwechselvorgänge
      • Physiologische Wirkungsweise chemischer Substanzen
    • Angewandte Chemie
      • Technische Chemie
      • Chemie in Alltag und Umwelt
  • Medienpädagogik
  • Sucht und Prävention
    • Drogen
      • Alkohol
      • Nikotin
      • Rauschgifte
      • Sonstige Drogen
Aminosäuren, Bakterien, Emission (Umwelt), Enzym, Gift, Giftpilze, Krankheitserreger, Kupfer, Nervensystem, Nervenzelle, Neurotransmitter, Quallen, Reizaufnahme, Schmerz, Schnecken, Schwermetalle, Synapse, Toxikologie; Acetylcholin, Alkaloid, Atropin, Axon, Bakteriengift, Blausäure, Blei, Botulinustoxin, Chelator, Chemiewaffenkonvention, Cholera, Conotoxin, Curare, Diphtherie, Ethanol, Giftpflanze, Giftschlange, Kegelschnecke, Kugelfisch, Latrotoxin, Lebensmittelkonservierung, Nervengift, Nervenkampfstoffe, Neuron, Neurotoxin, Pandemie, Quecksilber, Rochen, Schwarze Witwe, Skorpion, Sporen, Tetanus, Tetrodotoxin, Tiergift
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- verstehen, was Neurotoxine sind und wie sie kategorisiert werden;
- begreifen die Wirkungsweise von Nervengiften an Neuronen und chemischen Synapsen;
- verstehen, die Bedeutsamkeit von Neurotoxinen in der Medizin und Forschung;
- bekommen einen Überblick über verschiedenste Neurotoxine, deren molekularbiologische Wirkungsweise, Symptome einer Vergiftung und mögliche Therapiemaßnahmen;
- lernen Bakterientoxine am Beispiel von Botox kennen;
- lernen Neurotoxine aus Tieren (Conotoxine aus Kegelschnecken, Tetrodotoxin aus Kugelfischen, Latrotoxin aus der Europäischen Schwarzen Witwe) kennen;
- lernen Pflanzengifte (Atropin aus der Tollkirsche, Curare das Pfeilgift) kennen;
- lernen Schwermetalle (Quecksilber, Blei) als Neurotoxine kennen;
- lernen verschiedenste Nervenkampfstoffe, die nach dem Ursprung ihrer Entwicklung in sogenannte Reihen eingeteilt werden und deren Wirkungsweise kennen;
- begreifen an aktuellen Beispielen, bei denen Nervenkampfstoffe zum Einsatz kamen die Bedeutung der Chemiewaffenkonvention;
- begreifen das große medizinische Nutzen und Potential von Neurotoxinen;
- verstehen die auf der Wirkungsweise der Gifte beruhenden möglichen Therapiemaßnahmen;
- begreifen die Notwendigkeit der Chemiewaffenkonvention;
- ermessen die Bedeutung von Neurotoxinen in der Medizin und Forschung;
- sind in der Lage, chemische und biologische Vorgänge zu verknüpfen;
- beurteilen die Wirkungsweise von Neurotoxinen an chemischen Synapsen auf die auftretenden Symptome bezogen;
- können mögliche Gesundheitsrisiken der einzelnen Neurotoxine abschätzen;
- vergleichen und beurteilen unterschiedliche Neurotoxine.
Allgemeinbildende Schule (10-13)
Deutsch; de(u)
1 Film, 7 Sequenzen, 10 Bilder, 44 Grafiken, 1 Karte, 5 Arbeitsblätter PDF, 5 Arbeitsblätter Word, 2 Interaktionen, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation, 6 Infoblätter