Produktion

Angewandte Biologie - Grundlagen der Gentechnik (interaktiv)


  • 2019
  • Laufzeit 20 min

Inhalt

Mithilfe von gentechnischen Methoden kann das Erbgut von Lebewesen oder Viren künstlich und gezielt verändert werden. Das eröffnet vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Medizin, Pharma- oder Lebensmittelindustrie. Unterstützt durch Animationen werden die Techniken Polymerase-Kettenreaktion, Gelelektrophorese, Gentransfer durch Vektoren, Klonierung und Sequenzierung anschaulich erklärt. Auch die geschichtlichen Meilensteine, die Einsatzmöglichkeiten sowie die Chancen und Risiken von Gentechnik werden angesprochen.

  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden
      • Genetik
    • Menschenkunde
      • Genetik, Evolution beim Menschen
  • Chemie
    • Allgemeine Chemie
Bakterien; Biochemie; Biologie; Biotechnologie; Chromosom; Experiment; Gen; Genetik; Gentechnologie; Helixstruktur; Humangenetik; Insulin; Klon; Mendel; Gregor; Modifikation; Mutation; Pflanzenzüchtung; Plasmid; Selektion; Sequenzanalyse (Chemie); Variabilität; Zelle (Biologie); Züchtung; Bakterienzelle; DNA; Erbgut; Gelelektrophorese; Kettenabbruchmethode; Klonierung; Nukleinbasen; Polymerase-Chain-Rection; Polymerase-Kettenreaktion; Restriktionsenzyme; Sanger; Frederick; Sequenzierung; Tierzelle; Vektor
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- definieren den Begriff Gentechnik und nennen Anwendungsbereiche;
- beschreiben den Aufbau und die Lebensweise von Bakterien unter dem Aspekt ihrer Bedeutung für die Gentechnik;
- erläutern unterschiedliche gentechnische Verfahren (PCR, Gelelektrophorese, Gentransfer, Klonierung, Sequenzierung) unter Verwendung von Fachbegriffen;
- erläutern ein Verfahren zur Herstellung transgener Organismen (Isolierung und Transfer von Genen, Selektion transgener Organismen);
- beschreiben die Funktion molekularbiologischer Werkzeuge (Restriktionsenzyme, Vektoren) und deren Anwendung;
- beschreiben und beurteilen Maßnahmen und Verfahren zur Gentechnik (mit ausgewählten aktuellen Bezügen) aus persönlicher und gesellschaftlicher Perspektive;
- diskutieren die Anwendung gentechnischer Verfahren und bewerten die Chancen und Risiken gentechnisch veränderter Organismen in verschiedenen Bereichen (Medizin, Landwirtschaft).
Allgemeinbildende Schule (9-13)
Deutsch; de(u)
1 Film, 6 Sequenzen, 2 Bilder, 16 Grafiken, 7 Arbeitsblätter PDF, 7 Arbeitsblätter Word, 7 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation

Themenmedien aus den Sachgebieten

Bionik - Biomaterialien
Produktion
Laufzeit 15 min f
Basiswissen Chemie
Produktion
Laufzeit 48 min f
Sex - ein Rätsel der Evolution
Produktion
Laufzeit 57 min f
Analyseverfahren in der Chemie
Produktion
Laufzeit 13 min f
Bionik
Produktion
Laufzeit 49 min f
Naturschutz heute
Produktion
Laufzeit 27 min f
Die Evolution des Menschen
Produktion
Laufzeit 27 min f
Eigenschaften von Stoffen
Produktion
Laufzeit 14 min f
Aus Klein mach Groß
Produktion
Laufzeit 30 min f
Methoden der Empfängnisverhütung
Produktion
Laufzeit 20 min f
Zellteilung - Mitose
Produktion
Laufzeit 17 min f
Reifeteilung - Meiose
Produktion
Laufzeit 17 min f
Fortbewegung an Land
Produktion
Laufzeit 23 min f
Fotosynthese
Produktion
Laufzeit 19 min f
Chemische Reaktionen und Energie
Produktion
Laufzeit 21 min f
Enzyme
Produktion
Laufzeit 22 min f
Einheimische Süßwasserfische
Produktion
Laufzeit 27 min f
Die Mendel'schen Regeln
Produktion
Laufzeit 17 min f
Ökosystem Boden
Produktion
Laufzeit 18 min f
Einzeller
Produktion
Laufzeit 30 min f
Salze
Produktion
Laufzeit 25 min f
Metalle
Produktion
Laufzeit 20 min f
Diffusion und Osmose
Produktion
Laufzeit 28 min f
Ester und Fette
Produktion
Laufzeit 20 min f
Einheimische Nutzpflanzen
Produktion
Laufzeit 19 min f
Analyse und Synthese
Produktion
Laufzeit 21 min f
Weiße Biotechnologie
Produktion
Laufzeit 20 min
Antibiotika
Produktion
Laufzeit 22 min
Neurotoxine (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Säugetiere (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 22 min
Fossilien (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 21 min
Stoffmenge und molare Masse
Produktion
Laufzeit 17 min f
Stammzellen
Produktion
Laufzeit 36 min f
Epigenetik
Produktion
Laufzeit 21 min f
Kriminalbiologie
Produktion
Laufzeit 23 min