Produktion

Indiens Gesellschaft im Wandel (interaktiv)


  • 2019
  • Laufzeit 29 min

Inhalt

Indien ist mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern nach China der bevölkerungsreichste Staat der Erde. Dabei ist die Bevölkerung stark von Kontrasten zwischen städtischen und ländlichen Lebensformen geprägt. In dieser Produktion wird der Schwerpunkt auf die Gesellschaft, die durch das vom Hinduismus beeinflusste Kastenwesen geprägt wird, gelegt und insbesondere die Rolle der Frau sowie der „Dalits“ - der „Kastenlosen“ thematisiert.

  • Ethik
    • Werte und Normen
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Geographie
    • Sozialgeographie
      • Sozialstrukturen
      • Daseinsgrundfunktionen
    • Bevölkerungsgeographie
      • Bevölkerungsstruktur
      • Bevölkerungswanderung
    • Siedlungsgeographie
      • Ländliche Siedlungen und Prozesse
      • Städtische Strukturen und Prozesse
    • Politische Geographie
      • Staat, Gemeinde
      • Raumordnung
    • Agrargeographie
      • Betriebsstrukturen
      • Agrarprodukte
    • Asien
      • Südasien
  • Medienpädagogik
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Politikfelder
      • Recht
        • Menschenrechte
        • Verfassungen
        • Öffentliches Recht
      • Sozialpolitik
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Armut, soziale Unterschiede
      • Gewalt
      • Randgruppen
      • Vorurteile, Rassismus
  • Religion
    • Religionskunde
      • Christliche Konfessionen
Alterspyramide; Armut; Bevölkerungsdichte; China (Volksrepublik); Christentum; Demographie; Diskriminierung; Disparität; Dorf; Elendsviertel; Entwicklungsland; Gandhi; Mahatma; Geschlechterrolle; Gesellschaft; Hinduismus; Indien; Kaste; Infrastruktur; Kolonie; Kolonialismus; Landflucht; Landwirtschaft; Metropole; Millionenstadt; Mumbai; Rassismus; Religion; Tradition; Stadt (Siedlungstyp); Südasien; Wirtschaftliche Entwicklung; Adivasi; Bombay; Brahmane; Dalit; Gesellschaftsordung; Gleichstellung; Hindu; Industrienation; Jati; Karma; Kastenwesen; Kshatriya; Megacity; Moderne; Puja; Schwellenland; Shudra; Slum; Ständeordnung; Tochter; Ureinwohner; Vaishya; Varna; Wandel
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- kennzeichnen Räume nach bestimmten Merkmalen und grenzen diese vergleichend gegeneinander ab;
- erläutern das gegenwärtige politische System in Indien und stellen dessen Entwicklungsstand (z. B. Staatsform, politische Teilhabe) dar;
- verstehen den Einfluss des Hinduismus auf die gesellschaftlichen Strukturen in Indien;
- zeigen Folgen und Ursachen von Verstädterung auf;
- erklären die Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe und politischer Mitwirkung einzelner Gruppen der Gesellschaft in einem ausgewählten Land oder Raum der Erde und begründen diese in ihrer historischen Entwicklung;
- erläutern das Zusammenwirken von Faktoren in humangeographischen Systemen (z. B. Bevölkerungsentwicklung, Megastädte) sowie die realen Folgen sozialer und politischer Raumkonstruktionen (z. B. Armut, Gleichstellung);
- verstehen die Bedeutung ethnischer und religiöser Unterschiede und sozioökonomischer Disparitäten für den Entwicklungsprozess eines Landes;
- setzen topografische Kenntnisse und Fertigkeiten gezielt ein, um sich in Indien zu orientieren;
- interpretieren Pyramiden- und Dreiecksdiagramme;
- vertiefen ihre Fähigkeit zur Lagebeschreibung geographischer Räume;
- erwerben Kenntnisse zur Lage des indischen Subkontinents sowie der Topographie Indiens;
- unterscheiden ländliche von städtischen Räumen;
- erklären und diskutieren die Stellung der Frau in der indischen Gesellschaft;
- vergleichen die Gegensätze zwischen dem Leben auf dem Land und in der Stadt in Indien und stellen sie den durchschnittlichen Lebensbedingungen in Deutschland gegenüber;
- strukturieren relevante Informationen aus verschiedenen Informationsquellen (Film, Text, Internet), erarbeiten, verknüpfen Einsichten und organisieren diese;
- üben sich in der Partner- und Gruppenarbeit sowie Präsentationstechniken vor der Klasse.
Allgemeinbildende Schule (7-13)
Deutsch; de(u)
1 Film, 3 Sequenzen, 17 Grafiken, 5 Karten, 5 Arbeitsblätter PDF, 5 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation

Themenmedien aus den Sachgebieten

Wie entsteht ein Gesetz?
Produktion
Laufzeit 19 min f
Wie entsteht ein Gesetz?
Produktion
Laufzeit 6:36 min f
Kinderrechte ins Grundgesetz
Produktion
Laufzeit 2:00 min f
NGOs: Akteure im Nahostkonflikt
Produktion
Laufzeit 4:04 min f
Schicksal Abschiebung
Produktion
Laufzeit 33 min f
Inklusion
Produktion
Laufzeit 20 min f
Das Grundgesetz
Produktion
Laufzeit 24 min f
Rechtsethik
Produktion
Laufzeit 19 min f
Wehrhafte Demokratie
Produktion
Laufzeit 24 min