Produktion

Das Pferd - Abstammung, Lebensweise, Fortpflanzung (interaktiv)


  • 2018
  • Laufzeit 19 min f

Inhalt

Ein Reitpferd steht auf dem Wunschzettel vieler Jugendlicher. Doch ein Pferd kann noch viel mehr: Oft wird es auch als Nutztier oder zu Zuchtzwecken gehalten. In Deutschland leben heute etwa eine Million Pferde in zahlreichen Rassen. Die Produktion beschäftigt sich mit der Abstammung des domestizierten Hauspferds vom Przewalskipferd und erklärt den Körperbau, die Lebensweise und Fortpflanzung dieser beliebten Haustierart.

  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Evolution
    • Mikroorganismen
      • Bakterien
      • Pflanzliche und tierische Einzeller
    • Zoologie
      • Allgemeine Zoologie
        • Gestalt und Bau
        • Fortpflanzung und Entwicklung
        • Verhalten
      • Angewandte Zoologie
      • Wirbeltiere
        • Säugetiere
          • Haustiere, Nutztiere
          • Wildlebende Tiere
  • Freizeit
    • Freizeitsport
  • Geographie
    • Biogeographie
      • Tiergeographie
  • Geschichte
    • Geschichtliche Überblicke
      • Arbeit, Handwerk
      • Technik, Verkehr
  • Sport
    • Sportarten
      • Sonstige Sportarten
Artenschutz, Artenvielfalt, Bakterien, Bedrohte Tierart, Befruchtung, Darm, Domestikation, Embryonalentwicklung, Ernährung, Evolution, Fell, Fortpflanzung, Fuß, Gebiss, Gestüt, Haustier, Herde, Homologie (Biologie), Huftiere, Instinkt, Körperbau (Tier), Knochen, Künstliche Befruchtung, Lebensraum, Magen, Mikroorganismus, Nutztier, Pferde, Pferdesport, Rangordnung, Reiten, Rinder, Säugetiere, Schwangerschaft, Selektion, Steppe, Tiersprache, Verdauungsorgan, Verhalten (Tier), Wiederkäuer, Wirbeltiere, Zahn, Züchtung; Esel, Fluchttiere, Fohlen, Gangarten, Grasland, Großpferde, Grünfutter, Hengst, Kaltblut, Lebensweise, Natursprung, Nestflucht, Pferderassen, Pferdestärke, Pony, Przewalskipferd, Reitsport, Stockmaß, Stute, Unpaarhufer, Vollblut, Warmblut, Wildpferd, Zebras, Zehenspitzengang, Zellolose
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- begreifen, dass sich Pferde im Laufe der Evolution an klimatische Veränderungen angepasst haben;
- verstehen die Systematik und Einteilung der Pferde von den Wildpferden bis hin zu Zebra und Esel;
- lernen den Unterschied zwischen Unpaarhufer und Paarhufer kennen;
- können Merkmale eines Herden- und Fluchttiers benennen;
- verstehen das Sozialverhalten und die Organisation innerhalb einer Pferdeherde;
- lernen typische Verhaltensweisen von Pferden kennen und deuten;
- können heutige Pferderassen anhand des Stockmaßes in Pony und Großpferd sowie anhand des Temperaments in Vollblüter, Kaltblüter und Warmblüter unterteilen;
- können den unterschiedlichen Pferderassen ihren Gebrauch als Arbeits-, Haus- und Reittier zuordnen;
- erkennen die Bedeutung der Evolution als den Motor für die Entwicklung von Lebewesen;
- sind in der Lage, die Bedeutung der Evolution zu verstehen;
- bewerten die Rolle des Pferdes für den Menschen damals und heute;
- können unterschiedliche Pferderassen klassifizieren;
- beurteilen das Ausdrucksverhalten von Pferden;
- können eine artgerechte Haltung von Pferden einschätzen.
Allgemeinbildende Schule (5-8)
Deutsch; de(u)
1 Film, 6 Sequenzen, 11 Bilder, 18 Grafiken, 6 Arbeitsblätter PDF, 6 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Text, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation