Produktion

Erneuerbare Energien - Solarenergie (interaktiv)


  • 2018
  • Laufzeit 23 min f

Inhalt

Wirtschaftswachstum und steigende Bevölkerungszahlen führen weltweit zu einem steigenden Energiebedarf. Doch die Vorräte an fossilen Energieträgern sind begrenzt. Auch der durch den CO₂ Ausstoß verursachte Klimawandel zwingt zum Umdenken. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Produktion zeigt an anschaulichen Beispielen, wie die Energie der Sonne für die Gewinnung von Strom und Wärme genutzt werden kann.

  • Berufliche Bildung
    • Elektrotechnik
  • Geographie
    • Wirtschaftsgeographie
      • Handel, Versorgung
    • Industriegeographie
      • Energiewirtschaft
    • Bundesrepublik Deutschland
  • Physik
    • Wärmelehre
      • Technische Anwendungen
    • Elektrik
      • Technische Anwendungen
Dotierung, Emission (Umwelt), Energie, Erneuerbare Energie, Gleichstrom, Globale Erwärmung, Quarz, Sahara, Solarenergie, Solartechnik, Sonne, Wärme, Wechselstrom, Wüste; Aufwindkraftwerk, Bruttostromerzeugung, CO₂, DESERTEC, Elektron, Fossiler Brennstoff, Fotovoltaik, Klimaerwärmung, Klimawandel, Kohlenstoffdioxid, Nachhaltigkeit, Parabolrinne, Parabolrinnenkraftwerk, Parabolspiegel, Photovoltaik, Regenerative Energie, Siliciumdioxid, Solaranlage, Solarkollektor, Solarmodul, Solarpark, Solarthermie, Solarturm, Solarwärmekraftwerk, Solarzelle, Sonneneinstrahlung, Sonnenenergie, Sonnenkollektor, Strom (elektrischer), Stromgewinnung, Thermische Nutzung, Wafer
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- lernen fossile und erneuerbare Energien zu unterscheiden;
- erkennen die Bedeutung der Sonne für das Leben auf der Erde;
- lernen die verschiedenen Möglichkeiten der Energiegewinnung aus der Sonnenstrahlung kennen;
- verstehen wichtige Grundlagen zu Photovoltaik;
- können Aufbau und Funktionsweise einer Photovoltaikanlage mit eigenen Worten beschreiben;
- beschreiben die Einflussfaktoren bei der solaren Stromerzeugung;
- können auf einer Weltkarte beschreiben, wo besonders günstige Regionen für die Nutzung der Sonnenenergie liegen;
- strukturieren sukzessive visualisierte Inhalte und Texte in den Arbeitsmaterialien;
- leiten aus grafischen Darstellungen (z. B. Diagramme oder Karten) Aussagen ab;
- können diskutieren, welche Optimierungsmöglichkeiten bei Photovoltaikanlagen bestehen;
- diskutieren die Förderung der Solarenergie in Deutschland;
- beschäftigen sich mit dem Thema "Stromsparen in der Schule" und beurteilen die Realität an ihrem Schulstandort kritisch;
- deuten die unterschiedlichen Potenziale von Regionen bei der Energiegewinnung;
- begründen die Notwendigkeit einer umweltschonenden, nachhaltigen Energiewirtschaft;
- bewerten das Potenzial der Solarenergie im Rahmen von Klimawandel und Klimaschutz;
- verfügen über die Fähigkeit, thematische Karten zu lesen, zu analysieren und zu interpretieren;
- können relevante Informationen aus dem Film herausarbeiten und gliedern;
- strukturieren geographisch relevante Informationen aus verschiedenen Informationsquellen (Film, Text), erarbeiten und verknüpfen Einsichten und organisieren diese;
- üben sich in Medienkompetenz;
- üben sich in der Partner- und Gruppenarbeit und zeigen Präsentationstechniken vor der Klasse.
Allgemeinbildende Schule (7-10); Berufsbildende Schule; Erwachsenenbildung
Deutsch; de(u)
1 Film, 9 Sequenzen, 15 Grafiken, 2 Karten, 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation