Produktion

Terrorismus - Herausforderung für unsere Gesellschaft (interaktiv)


  • 2017
  • Laufzeit 18 min f

Inhalt

Der Terrorismus zählt zu den größten globalen Herausforderungen des 20. und 21. Jahrhunderts. Seine Ursachen sind so vielfältig wie seine Organisationsformen, Ziele und Strategien. Die Produktion thematisiert anhand verschiedener Terrororganisationen die Erscheinungsformen des globalen Terrorismus, gibt einen Überblick über Konfliktregionen sowie Möglichkeiten und Grenzen der internationalen Sicherheits- und Friedenspolitik.

  • Geschichte
    • Epochen
      • Geschichte von 1945 bis 1990
        • Deutschland
          • Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1990
        • Westeuropäische Länder
      • Neueste Geschichte seit 1990
        • Internationale Entwicklungen
  • Medienpädagogik
    • Grundlagen
      • Mediennutzung, Medienwirkung
      • Medien im gesellschaftlichen System
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Politikfelder
      • Innere Sicherheit
      • Internationale Beziehungen
        • Konflikte
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Gewalt
Angst, Hussein; Saddam, Irak, Nahostkonflikt, RAF, Schiiten, Soziales Netzwerk, Syrien, Rassismus, USA (Staat); 9/11, Al-Qaida, Asymmetrischer Krieg, Breitscheidplatz, Deutscher Herbst, Dschihadismus, ETA, Friedensgespräche, Gottesstaat, IRA, Islamischer Staat, Islamismus, IS, Linksextremismus, Medien, Militärschlag, Nordirlandkonflikt, NSU, PKK, Rechtsextremismus, Soziale Medien, Sunniten, World Trade Center
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- erläutern Ursachen und Erscheinungsformen des globalen Terrorismus;
- gewinnen einen Überblick über die Entwicklung terroristischer Organisationen;
- erkennen die Folgen von terroristischer Gewalt;
- diskutieren rechtsstaatliche Herausforderungen und Schwierigkeiten bei der Verfolgung terroristischer Organisationen;
- beurteilen Chancen und Grenzen der internationalen Staatengemeinschaft zur Bekämpfung des globalen Terrorismus;
- setzen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit einem komplexen aktuellen gesellschaftlichen Thema auseinander;
- entwickeln und reflektieren Ansätze zur Lösung von globalen politischen Fragestellung;
- hinterfragen das Vorgehen staatlicher Institutionen und zeigen Alternativen auf;
- hinterfragen die Rolle der Medien und die mediale Berichterstattung kritisch.
Allgemeinbildende Schule (10-13)
Deutsch
1 Film, 5 Sequenzen, 1 Menü, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation