Produktion

Impfen (interaktiv)


  • 2017
  • Laufzeit 25 min f

Inhalt

Impfungen gelten als wirksamste präventive Maßnahmen der Medizin zur Eindämmung ansteckender Krankheiten. Dennoch sind sie heutzutage nicht unumstritten. Diese Produktion klärt sachlich über die Mechanismen und die Wirkungsweise von Impfungen auf und bietet so eine Grundlage für die Diskussion "Impfen - Ja oder nein?".

  • Biologie
    • Menschenkunde
      • Körperbau
      • Krankheiten und Vorbeugung
  • Gesundheit
    • Gesunderhaltung
      • Krankheitsvorsorge und Früherkennung
    • Medizinische Versorgung
  • Weiterbildung
    • Mathematisch-naturwissenschaftliche Weiterbildung
    • Gesundheitliche und sportliche Weiterbildung
Allergie, Anatomie (Mensch), Bakterien, Blutzelle, Gesundheitserziehung, Hygiene, Immunsystem, Impfung, Infektion, Jenner; Edward, Krankheit, Krankheitserreger, Körperbau (Mensch), Leben, Medizin (Heilkunde), Mutation, Pasteur; Louis, Plasma (Zelle), Resistenz, Risiko, Seuche, Stammzelle, Tollwut, Verantwortung, Viren (Krankheitserreger), Zelle (Biologie); Ansteckung, Antigen, Antikörper, Endemie, Epidemie, Erkrankung, Erreger, Grippe, Heilimpfung, Herdenimmunität, Immunabwehr, Immunantwort, Immunisierung, Immunschwäche, Impfkalender, Impfschutz, Infektionsschutz, Kuhpocken, Masern, Medikament, Mikroben, Pandemie, Pocken, Polio, Prävention, Robert Koch-Institut, Schutz, Schutzimpfung, Serum, STIKO, WHO
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- kennen den Unterschied zwischen Viren und Bakterien;
- kennen Übertragungswege von Krankheitserregern;
- begreifen die Relevanz alltäglicher Hygienemaßnahmen für den Infektionsschutz;
- wissen, dass Antikörper bei der Immunantwort eine wichtige Rolle spielen;
- verstehen, wie durch Immunisierung Krankheiten vorgebeugt werden kann;
- benennen die wesentlichen Zelltypen des Immunsystems und erläutern deren Funktion bei der Immunabwehr;
- können Ergebnisse verschiedener historischer Versuche zu den wissenschaftlichen Grundlagen der Impfung unter heutigen Fragestellungen auswerten;
- können den Unterschied zwischen der Heil- und Schutzimpfung erklären und diese den Eintragungen im Impfausweis zuordnen;
- können Krankheiten, gegen die eine Immunisierung möglich ist, recherchieren;
- definieren die präventiven Maßnahmen der passiven und aktiven Immunisierung durch eine Impfung und leiten daraus mögliche (biologische) Vor- und Nachteile von Schutz- und Heilimpfungen ab;
- diskutieren und reflektieren ihre eigenen Verhaltensweisen und Lebensumstände zur Stärkung des Immunsystems.
Allgemeinbildende Schule (7-10)
Deutsch
1 Film, 7 Sequenzen, 9 Grafiken, 8 Arbeitsblätter PDF, 8 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 6 Texte, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Begleitinformation

Themenmedien aus den Sachgebieten

Seuchen (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 17 min f