Produktion

Die bunte Welt der Farben (interaktiv)


  • 2016
  • Laufzeit 32 min f

Inhalt

Eine Blumenwiese in grau? Ein Spaziergang durch die Stadt in schwarz-weiß? Wie trist wäre unsere Welt ohne Farben! Doch wie nehmen wir Farben eigentlich wahr? Und was ist Farbe überhaupt? Die Produktion erklärt die Grundlagen zur Farbwahrnehmung und die Entstehung von Farbeindrücken im Auge. Auch auf die additive und subtraktive Farbmischung sowie die Einteilung von Farbmitteln wird eingegangen.

  • Bildende Kunst
    • Grundlagen künstlerischen Schaffens
      • Farbenlehre, Licht
      • Techniken, Werkstoffe
    • Kunstgeschichte
      • Vor- und frühgeschichtliche Kulturen
      • Frühe Hochkulturen
  • Biologie
    • Menschenkunde
      • Sinnesorgane, Nervensystem
  • Chemie
    • Organische Chemie
      • Kohlenwasserstoffe
    • Biochemie
      • Stoffwechselvorgänge
  • Physik
    • Klassische Mechanik
      • Schwingungen, Wellen, Akustik
    • Optik
      • Geometrische Optik
      • Wellenoptik
      • Farbenlehre
Auge, Einstein; Albert, Farbenlehre, Farbmittel, Frequenz (physikalische Größe), Kohlenwasserstoffe, Licht, Lichtbrechung, Lichtgeschwindigkeit, Lichtsinnesorgan, Mensch, Newton; Isaac, Optik, Photon, Planck; Max, Reflexion (Physik), Sehen, Sinnesorgan, Wahrnehmung (Sinnesorgan), Welle (Physik); Additive Farbmischung, Bleichromat, Carotin, CYMK, Eisenocker, Elektromagnetisches Spektrum, Elektromagnetische Welle, Farben, Farbstoffe, Fresnel; Augustin Jean, Huygens; Christiaan, Indigo, Krapprot, Lichtabsorption, Lichtquanten, Lichtstrahl, Mikrowelle (Physik), Opsin, pi-Elektronensystem, Pigmente, Purpur, Retinal, Retinol, RGB, Rhodopsin, Röntgenwellen, Rundfunkwellen, Stäbchen (Auge), Subtraktive Farbmischung, Teilchenmodell (Licht), UV-Strahlung, Wellenlänge, Wellenmodell (Licht), Welle-Teilchen-Dualismus, Young; Thomas, Zapfen (Auge)
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- lernen die Strukturmerkmale von Farbstoffmolekülen kennen;
- differenzieren zwischen chemischen Farbstoffen und anorganischen Pigmenten;
- verstehen, dass das sichtbare Licht nur einen kleinen Teil der Solarstrahlung ausmacht;
- lernen, wie sich Licht in seine verschiedenen Wellenlängen aufspalten lässt;
- erläutern die Zerlegung des Lichts in seine Spektralfarben mittels eines Prismas;
- lernen die Lichtabsorption durch anorganische Pigmente kennen;
- unterscheiden additive und subtraktive Farbmischung;
- beschreiben die additive Farbmischung aus dem Grundfarbentripel Rot - Grün - Blau und geben Mischfarben an;
- wissen um die Wellenlängen der unterschiedlichen Farben des sichtbaren Lichts;
- kennen die chemischen Grundlagen des Sehvorgangs;
- erkennen, dass Absorption und Reflexion essenzielle Kriterien für die Farbigkeit von Stoffen sind;
- verstehen, dass Licht aus elektromagnetischen Wellen besteht.
Allgemeinbildende Schule (7-13)
Deutsch
1 Film, 9 Sequenzen, 5 Menüs, 14 Grafiken, 5 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 10 Grafiken, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 5 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen