Produktion

Checker Tobi - Der Leben-und-Sterben-Check (interaktiv)


  • 2016
  • Laufzeit 25 min f

Inhalt

Tobi geht der Frage nach, was passiert, wenn das Leben endet oder liebe Menschen gestorben sind. Mit Kindern, die enge Angehörige verloren haben, erlebt Tobi, dass Lachen und Trauer eng beieinander liegen. In einem Hospiz begegnet er einem schwer kranken Mann, der ohne Angst dem Tod entgegen sieht. Rituale, die helfen, mit dem Verlust eines lieben Menschen umzugehen, lernt Tobi im Hospiz, mit einer Bestatterin und auf dem Friedhof kennen.

  • Grundschule
    • Ethik
    • Religion
  • Kinder- und Jugendbildung
    • Lebensbewältigung
      • Lebenskrisen
  • Religion
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Grunderfahrungen
        • Tod
Bestattung, Christentum, Hospiz, Jenseits, Kultur, Leben, Schmerz, Seele, Tod, Trauer, Trost; Abschied, Erinnerung, Friedhof, Grab, Körper (Mensch), Krematorium, Sarg, Sterben, Urne, Verlust (Trauer)
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- formulieren eigene Fragen zum Thema Abschied, Sterben, Tod und Trauer und versuchen, Antworten zu finden;
- verstehen, dass das Leben einen Anfang und ein Ende hat, und bringen ihre Gedanken und Gefühle insbesondere zu Abschiedssituationen zum Ausdruck;
- sehen im Film, wie Menschen mit Abschied, Sterben, Tod und Trauer umgehen und reflektieren ihre Eindrücke;
- formulieren aus der Sicht von Hinterbliebenen eigene Gedanken und Gefühle, um die Situation zu beschreiben;
- schreiben eigene Trauer- und Trostgedichte;
- setzen sich mit unterschiedlichen Vorstellungen rund um Sterben, Tod und Jenseits in den Religionen auseinander;
- deuten, dass es Hoffnung und Trost auch über den Tod hinaus gibt;
- reflektieren die Frage nach dem Sinn und der Nähe Gottes in leidvollen Grenzsituationen menschlichen Lebens.
Allgemeinbildende Schule (3-5)
Deutsch
1 Film, 5 Sequenzen, 2 Menüs, 14 Bilder, 12 Arbeitsblätter PDF, 12 Arbeitsblätter Word, 14 Bilder, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur