Produktion

Endzeit


  • 2018
  • Laufzeit 28 min f

Inhalt

Endzeiterzählungen gehen oft mit einer Mahnung einher: Sie entlarven die Gegenwart als Wegmarke hin zum Ende der Welt und fordern zu Umkehr und Veränderung auf. Gerade in Zeiten gesellschaftlicher und politischer Umbruchsituationen erfahren Utopien und Apokalypsen einen neuen Aufschwung und eine neue Aktualität. Die Produktion fordert auf, Stellung zu beziehen, in was für einer Welt wir leben wollen.

  • Ethik
  • Medienpädagogik
    • Medienpädagogische Handlungsfelder
      • Film, Video
        • Medienkundlicher Aspekt
        • Medienpädagogischer Aspekt
  • Religion
    • Bibel
      • Neues Testament
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Glaube
Altes Testament; Angst; Bibel; Ethik; Evangelium; Filmanalyse; Gott; Hoffnung; Johannes (Evangelist); Katastrophe; Kritik; Neues Testament; Prophet; Religion; Symbol; Utopie; Vision (Religion); Zukunft; Apokalypse; Armageddon; Deutung; Dystopie; Ende; Endzeit; Krise; Medienkompetenz; Morus; Thomas; Motiv; Offenbarung; Reich Gottes; Umkehr; Unheil; Weltuntergang; Wende; Zeichen
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards

Die Schülerinnen und Schüler
- formulieren eigene Zukunftsvorstellungen;
- benennen verschiedene Kriterien zur Unterscheidung von Utopien, Dystopien und Apokalypsen;
- ordnen die Rede vom Reich Gottes und biblische Bilder der vollendeten Gottesherrschaft als neutestamentliche Endzeithoffnung ein;
- setzen apokalyptische Bilder in Beziehung zu ihrer zeitgenössischen Realität;
- arbeiten aus Utopien und Dystopien Herausforderungen ihrer Entstehungszeit heraus;
- analysieren Texte, Bilder und Filme nach Kriterien zur Unterscheidung von Utopien, Dystopien und Apokalypsen;
- bewerten Einsatz und Wirkung gattungsspezifischer Gestaltungsmittel in utopischen, dystopischen und apokalyptischen Texten, Bildern und Filmen;
- beschreiben die Wirkung utopischer, dystopischer und apokalyptischer Texte, Bilder und Filme auf den Rezipienten;
- erörtern die Aussageabsicht hinter utopischen, dystopischen oder apokalyptischen Zukunftsentwürfen sowie hinter dem Aufgreifen der entsprechenden Motivik und Symbolsprache;
- setzen sich kreativ mit eschatologischen Texten der Bibel auseinander;
- entwickeln Perspektiven hinsichtlich ethischer Fragestellungen anhand verschiedener Zukunftsentwürfe.
Allgemeinbildende Schule (8-13)
Deutsch; de(u)
2 Filme, 3 Sequenzen, 2 Menüs, 8 Bilder, 14 Arbeitsblätter PDF, 14 Arbeitsblätter Word, 15 Bilder, 2 Texte, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur

Themenmedien aus den Sachgebieten

Der Film-Check (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min f