Produktion

Vom Einzeller zum Vielzeller


  • 2015
  • Laufzeit 20 min f

Inhalt

Die Entwicklung vom Einzeller zum Vielzeller ist ein faszinierender und komplexer Vorgang der Evolution. Die Produktion zeigt in beeindruckenden Mikroskopaufnahmen anhand rezenter Arten, wie diese evolutionäre Entwicklung vonstattengegangen sein könnte. Es wird aber auch deutlich gemacht, dass Vielzelligkeit nicht "besser" als Einzelligkeit ist, sondern nur eine Alternative mit Vor- und Nachteilen darstellt.

  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Evolution
      • Zellenlehre
    • Mikroorganismen
      • Pflanzliche und tierische Einzeller
    • Botanik
      • Blütenlose Pflanzen
    • Zoologie
      • Allgemeine Zoologie
        • Gestalt und Bau
        • Fortpflanzung und Entwicklung
        • Stoffwechsel
        • Verhalten
    • Ökologie
      • Ökologische Grundlagen
Algen, Amöben, Anatomie (Tier), Einzeller, Embryonalentwicklung, Evolution, Fauna, Flora, Fortpflanzung, Gliederfüßer, Hohltiere, Körperbau (Tier), Lebewesen, Mikrobiologie, Mikroorganismus, Mikroskop, Nahrungsaufnahme (Tiere Pflanzen), Nervenzelle, Organismus, Pflanzen, Photosynthese, Plankton, Reizaufnahme, Schwämme, Skelett, Stoffwechsel, Vielzeller, Volvox, Weichtiere, Wimpertierchen, Wirbellose, Wirbeltiere, Zelle (Biologie), Zellkolonie, Zellteilung; Anpassung, Angepasstheit, Embryogenese, Eukaryot, Mimose, Nesseltiere, Pantoffeltierchen, Reiz, Sinneszelle, Süßwasserpolyp, Zackenrädchen, Zellbiologie, Zelltyp, Zellverband
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- gewinnen einen Überblick über die Vielfalt einzelliger und vielzelliger Lebewesen;
- können den Aufbau eines Pantoffeltierchens skizzieren und seine Lebensweise beschreiben;
- beschreiben den zellulären Unterschied eines Vielzellers im Gegensatz zum Einzeller;
- erarbeiten sich einen Überblick über die Vielfalt eukaryotischer Algenkolonien und charakterisieren diese;
- lernen die Strukturmerkmale der Algenkolonie Volvox kennen;
- beschreiben die Stabilitätsprobleme bei vielzelligen Pflanzen und Tieren und können entsprechende Lösungsstrategien dazu formulieren und miteinander vergleichen;
- können den Körperbau eines Süßwasserpolypen skizzieren und die Funktion der Zellen in der Körperwand erklären;
- vergleichen das innerorganismische Transportsystem ausgewählter Lebewesen miteinander;
- erklären das Kommunikationssystem in pflanzlichen Organismen;
- strukturieren visualisierte Inhalte und Texte in den Arbeitsmaterialien;
- vollziehen den Weg biologischer Erkenntnisgewinnung nach;
- können die evolutionäre Tendenz der vielzelligen Lebewesen beschreiben;
- beurteilen die Leistungsfähigkeit des Kommunikationssystems und des Stofftransports;
- vergleichen die Überlebensstrategien von Ein- und Vielzellern und können daran sachgerecht die Anpassungsfähigkeit an ihren Lebensraum beurteilen;
- üben sich in Medienkompetenz.
Allgemeinbildende Schule (7-9)
Deutsch
1 Film, 7 Sequenzen, 4 Menüs, 10 Bilder, 5 Grafiken, 7 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 16 Bilder, 7 Grafiken, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 7 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen; 3D-Interaktion