Produktion

Atombindungen


  • 2015
  • Laufzeit 35 min f

Inhalt

"Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält" - woran Goethes Doktor Faust als Wissenschaftler noch verzweifelte und Antworten in der Zauberei und Religion suchte, erläutert diese Produktion auf anschauliche Weise. Sie zeigt, welche Arten von Atombindungen es gibt und behandelt den räumlichen Bau einfacher Moleküle. Des Weiteren werden das Orbitalmodell und die kovalente Bindung sowie die Form der Orbitale eingeführt. Das alles konnte nicht einmal Mephistopheles liefern. Neben zwei Filmen und Filmsequenzen stehen Arbeitsblätter, Grafiken und weitere Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

  • Chemie
    • Physikalische Chemie
      • Atombau, Periodensystem
      • Bindung, Struktur, Eigenschaften
    • Anorganische Chemie
      • Elemente
      • Verbindungen
  • Physik
    • Atomphysik
      • Atombau, Spektren
Alkalimetalle; Ammoniak; Atom; Bohr; Niels; Chemische Elemente; Chemische Verbindung; Dalton; John; Edelgase; Experiment; Methan; Molekül; Orbitalmodell; Periodensystem der Elemente; Quantentheorie; Rutherford; Ernest; Valenzelektron; Wasser; Wasserstoff; Atombau; Atombindung; Atomhülle; Atomkern; Atommodell; Balmer; Johann Jakob; Bindung (Chemie); Doppelbindung; Elektron; Elektronenbahn; Energieniveau; Heisenberg'sche Unschärferelation; Helium; Ion; Neutron; Oktettregel; Orbital; Orbitaltheorie; Proton; Schalenmodell; Spektrallinie; Verbindung
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- wissen, dass es verschiedene Modelle zur Darstellung von Atomen und Atombindungen gibt;
- wissen um den Aufbau von Atomen;
- lernen, wie sich Atome zu Molekülen verbinden;
- kennen die Valenzbindungstheorie der Atombindung;
- lernen kennen, wie einfache Moleküle räumlich gebaut sind;
- lernen die Molekülorbitaltheorie kennen;
- verstehen, dass Stoffe aus Atomen, Molekülen und Ionen aufgebaut sind;
- können nachvollziehen, dass sich Atome, Moleküle und Ionen unterschiedlich verhalten;
- verstehen, dass jede Modelldarstellung spezifische Vor- und Nachteile hat;
- können zuordnen, wie viele Valenzelektronen die einzelnen Atome haben;
- unterscheiden zwischen Valenzelektronen und Nicht-Valenzelektronen;
- differenzieren Atome, Moleküle und Ionen voneinander.
Allgemeinbildende Schule (10-12)
Deutsch
2 Filme, 6 Sequenzen, 3 Menüs, 13 Grafiken, 6 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 13 Grafiken, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 6 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen

Themenmedien aus den Sachgebieten

Basiswissen Chemie
Produktion
Laufzeit 48 min f
Periodensystem I
Produktion
Laufzeit 76 min f
Periodensystem II
Produktion
Laufzeit 45 min f
Tenside - Seife und Waschmittel
Produktion
Laufzeit 21 min f
Ethanol & Co. - Stoffe mit OH
Produktion
Laufzeit 22 min f
Moleküle
Produktion
Laufzeit 35 min f
Grundlagen des Klebens
Produktion
Laufzeit 38 min f
Eigenschaften von Stoffen
Produktion
Laufzeit 14 min f
Polarlichter
Produktion
Laufzeit 21:00 min f
Der Stickstoffkreislauf
Produktion
Laufzeit 15 min f
Kunststoffe - Müll ohne Ende?
Produktion
Laufzeit 19 min f
Treibhauseffekt und Ozonloch
Produktion
Laufzeit 17 min f
Kohlenstoff
Produktion
Laufzeit 22 min f
Salze
Produktion
Laufzeit 25 min f
Metalle
Produktion
Laufzeit 20 min f
Der Laser - Werkzeug Licht
Produktion
Laufzeit 23 min f
Die Sonne
Produktion
Laufzeit 22 min f
Schwefel
Produktion
Laufzeit 22 min f
Eisen und Stahl
Produktion
Laufzeit 20 min f
Die Chemie der Farbstoffe
Produktion
Laufzeit 27 min f
Analyse und Synthese
Produktion
Laufzeit 21 min f
Schwache chemische Bindungen
Produktion
Laufzeit 16 min
Schadstoffe im Alltag (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 15 min f
Aufbau der Atomkerne (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 22 min f
Neurotoxine (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Kernmodelle (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Vom Silikat zum Glas
Produktion
Laufzeit 21 min