Produktion

Küstenschutz und Landgewinnung


  • 2015
  • Laufzeit 21 min f

Inhalt

Rund ein Viertel der Niederlande liegt unterhalb des Meeresspiegels. Diese Landfläche wurde über Jahrhunderte hinweg dem Meer abgerungen. Ohne Deiche und Dämme würde sie regelmäßig oder ganz überflutet werden. Doch durch den Klimawandel und das Ansteigen des Meeresspiegels droht Gefahr - und das nicht nur in den Niederlanden. Auch in Deutschland steht der moderne Küstenschutz vor großen Herausforderungen, die neue Maßnahmen nötig machen. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter (mit Lösungen) und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

  • Geographie
    • Hydrographie
      • Meer
    • Bundesrepublik Deutschland
      • Nordsee, Ostsee und Küsten
    • Europa
      • Westeuropa
Deich; Friesland; Hallig; IJsselmeer; Küste; Küstenschutz; Lahnung; Landgewinnung; Niederlande; Nordsee; Siel; Sturmflut; Sylt; Naturkatastrophe; Marsch (Landschaftstyp); Gezeiten; Globale Erwärmung; Klimaveränderung; Meer; Überschwemmung; Warft; Amphibienhaus; Buhne; Deltaprojekt; Deutschland; Ems; Hochwasser (Flut); Klimawandel; Koog; Lely; Maas; Meeresspiegel; Neuland; Oosterschelde; Polder; Ringdeich; Sandvorspülung; Schelde; Schöpfwerk; Sperrwerk; Tetrapode; Überflutung; Wehr; Wurte; Zuiderzee
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- beschreiben die Gefährdung der Küstengebiete an der Nordseeküste durch Hochwasser und Sturmfluten;
- geben einen Überblick über Maßnahmen des Küstenschutzes;
- lernen Fachbegriffe zum Thema "Küstenschutz und Landgewinnung" kennen (z. B. Warften, Buhnen, Lahnungen, Siele etc.);
- erklären den Aufbau eines Deiches;
- verstehen die Funktionsweise eines Sperrwerkes (Sturmflutwehr);
- stellen die verschiedenen Arten der Landgewinnung an der Küste dar;
- erkennen die Gefährdung des menschlichen Siedlungsraumes durch das Meer;
- stellen den Zusammenhang zwischen Küstenschutz- und Landgewinnungsmaßnahmen dar;
- erkennen die Bedeutung von Küstenschutzmaßnahmen;
- charakterisieren die Formung des Küstenraums durch Natur und Mensch;
- erwerben topographische und morphologische Grundkenntnisse des Nordseeraums;
- beurteilen die Folgen des globalen Klimawandels für den Küstenschutz;
- bewerten Maßnahmen des Küstenschutzes und der Landgewinnung im Hinblick auf das wirtschaftliche Potenzial einer Region;
- bewerten die verschiedenen Arten der Landgewinnung an der Küste und deren Folgen;
- erarbeiten und strukturieren geographisch relevante Informationen aus verschiedenen Informationsquellen (Film, Internet, Karte), erarbeiten und verknüpfen Einsichten und organisieren und präsentieren diese fach-, situations- und adressatengerecht;
- können die aus der Produktion gewonnenen Informationen mit anderen geographischen Informationen (z. B. aus dem Atlas oder dem Internet) verknüpfen;
- üben sich in Medienkompetenz.
Allgemeinbildende Schule (5-7)
Deutsch
1 Film, 7 Sequenzen, 3 Menüs, 8 Grafiken, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 3 Grafiken, 8 Karten, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 9 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen;

Themenmedien aus den Sachgebieten

Klimaküche Ozean
Produktion
Laufzeit 25 min f
Die deutsche Ostseeküste
Produktion
Laufzeit 25 min f
Die deutsche Nordseeküste
Produktion
Laufzeit 24 min f
Wirtschaftsraum Ozean
Produktion
Laufzeit 28 min f
Erdöl und Erdgas
Produktion
Laufzeit 27 min f
Das Klima in Europa
Produktion
Laufzeit 22 min f
Ozeanien - Opfer des Klimawandels?
Produktion
Laufzeit 27 min f
Plattentektonik
Produktion
Laufzeit 23 min
Arktis und Antarktis (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 26 min f
Ökozonen der Erde (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 21 min f
Klimawandel (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 24 min
Windkraft (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 22 min
Aerosole (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 18 min
Fossilien (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 21 min
Plattentektonik (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 23 min
Wüsten (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 27 min
Lebensraum Tiefsee
Produktion
Laufzeit 20 min f
Wasserkraft
Produktion
Laufzeit 31 min f