Produktion

Tierethik


  • 2014
  • Laufzeit 24 min f

Inhalt

Tierethik reflektiert die moralischen Fragestellungen, die sich aus der Beziehung zwischen Mensch und Tier ergeben. Im Zentrum steht dabei die Frage, inwieweit Tiere für menschliche Interessen genutzt werden dürfen. Mit dem Theologen Dr. Rainer Hagencord und dem Landwirt Karl Ludwig Schweisfurth werden zwei Kritiker der Massentierhaltung porträtiert, die zu jeweils unterschiedlichen Schlussfolgerungen gelangen. Straßeninterviews ergänzen das breite Spektrum an Meinungen zum Thema Tierethik. Darüber hinaus werden unterschiedliche tierethische Positionen und ihre praktischen Konsequenzen dargestellt. Die Produktion möchte auf diese Weise dazu anregen, eigene Einstellungen und Gewohnheiten zu hinterfragen und eine bewusste Haltung im Umgang mit Tieren einzunehmen.

  • Biologie
    • Zoologie
      • Angewandte Zoologie
  • Ethik
    • Werte und Normen
  • Philosophie
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
  • Religion
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Ethik
Moral; Mensch; Tierschutz; Massentierhaltung; Fleisch; Descartes; René; Schweitzer; Albert; Franz von Assisi; Goodall; Jane; Schöpfung; Leben; Tod; Tierhaltung; Bibel; Konsum; Schweine; Landwirtschaft; Aristoteles; Kant; Immanuel; Leid; Verantwortung; Interview; Alltagsethik; Schlachtung; Töten; Metzger; Bentham; Jeremy; Singer; Peter; Foer; Jonathan Safran; Mitgeschöpf; Bewahrung; Ehrfurcht; Würde; Mitgefühl; Mitleid; Hagencord; Rainer; Schweisfurth; Karl Ludwig; Ökologisch; Bio; Artgerecht; Anthropologie; Herrschaft; Herrschaftsauftrag; Tierrechte; Wert; Passant; Statement; Verdrängung
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- reflektieren tierethische Fragestellungen am Beispiel der Massentierhaltung und ihren Folgen.
- erörtern, inwieweit die Nutzung von Tieren für menschliche Interessen legitim ist.
- wägen anthropologisch-zoologische Positionen der Geistesgeschichte ab, analysieren das jeweils zugrunde liegende Bild von Mensch und Tier und erkennen daraus resultierende Konsequenzen.
- vergleichen Haltungsbedingungen in der industriellen und in der ökologischen Landwirtschaft und ermitteln den jeweiligen Stellenwert der Tiere.
- werden sich der Paradoxien im menschlichen Umgang mit Tieren bewusst.
- setzen sich mit Aussagen des biblischen Schöpfungsberichts (Herrschaftsauftrag, Bewahrung der Schöpfung) und dem Gedanken der "Ehrfurcht vor dem Leben" auseinander.
- nehmen das Tier als leidensfähiges Lebewesen und Mitgeschöpf wahr, dem eine würdevolle Behandlung zusteht.
- entwickeln Mitgefühl und Empathie, indem sie sich in die Lage der Tiere versetzen.
- beziehen Stellung zu ihrer Verantwortung als Konsumenten.
- hinterfragen eigene Einstellungen und Gewohnheiten, erarbeiten Handlungsalternativen und ziehen Konsequenzen für ihr Handeln, indem sie einen eigenen moralischen Standpunkt einnehmen.
Allgemeinbildende Schule (8-13); Kinder- und Jugendbildung (14-18); Erwachsenenbildung
Deutsch
1 Film, 3 Sequenzen, 1 Menü, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Themenmedien aus den Sachgebieten

Prügeln oder reden?
Produktion
Laufzeit 33 min f
Der Zauberring
Produktion
Laufzeit 28 min f
Jung und Alt
Produktion
Laufzeit 22 min f
Glaube und Geld
Produktion
Laufzeit 26 min f
Prophetie
Produktion
Laufzeit 20 min f
Fremd
Produktion
Laufzeit 25 min f
Gewalt und Konflikte
Produktion
Laufzeit 25 min f
Was kommt danach? Tod und Jenseits
Produktion
Laufzeit 24 min f
Wahrheit
Produktion
Laufzeit 25 min f
Schicksal Abschiebung
Produktion
Laufzeit 33 min f
Sünde - Was ist das eigentlich?
Produktion
Laufzeit 15 min f
Pränataldiagnostik
Produktion
Laufzeit 17 min f
Angst
Produktion
Laufzeit 25 min f
Glück
Produktion
Laufzeit 25 min f
Cybermobbing
Produktion
Laufzeit 19 min f
Option für die Armen
Produktion
Laufzeit 17 min f
Gerechtigkeit
Produktion
Laufzeit 26 min f
Ökologische Landwirtschaft
Produktion
Laufzeit 21 min f
Henne und Ei
Produktion
Laufzeit 24 min f
Sterbehilfe
Produktion
Laufzeit 23 min f
Organspende
Produktion
Laufzeit 23 min f
Gewissen
Produktion
Laufzeit 22 min f
Zivilcourage im Alltag
Produktion
Laufzeit 22 min f
Rechtsethik
Produktion
Laufzeit 19 min f
Flucht ins Ungewisse
Produktion
Laufzeit 35 min f
Durch den Vorhang
Produktion
Laufzeit 46 min f
Freiheit und Selbstbestimmung
Produktion
Laufzeit 20 min f
Künstliche Intelligenz
Produktion
Laufzeit 23 min
Vorbilder
Produktion
Laufzeit 23 min
Liebe? Sex! Und Zärtlichkeit?
Produktion
Laufzeit 39 min f
Hass im Internet (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 24 min f
Masel Tov Cocktail
Produktion
Laufzeit 39 min f