Produktion

Evolution und Optimierung / Evolution and Optimization


  • 2014
  • Laufzeit 10 min f

Inhalt

Seit über 4 Milliarden Jahren formt Evolution das Leben auf unserem Planeten. Doch was genau ist Evolution? Wie funktioniert sie? Und welche Rolle spielen Evolution und Darwins Prinzipien bei der Entwicklung von neuen Technologien? Die Produktion geht diesen Fragen in anschaulichen und kurzweiligen Animationen nach und stellt die faszinierende Wissenschaft der Bionik vor.

  • Biologie
    • Allgemeine Biologie
      • Biologische Forschung, biologische Arbeitsmethoden
      • Evolution
    • Zoologie
      • Allgemeine Zoologie
        • Gestalt und Bau
    • Bilingualer Unterricht
  • Fremdsprachen
    • Englisch
      • Sprachliche Fertigkeiten
      • Bilingualer Unterricht
Biodiversität, Bionik, Darwin; Charles, Evolution, Evolutionstheorie, Flugzeug, Forschung, Fortschritt, Homologie (Biologie), Körperbau (Tier), Konvergenz (Bio), Lamarck; Jean-Baptiste de, Leonardo da Vinci, Mutation, Selektion, Technik, Technologie, Variabilität, Vögel, Vogelflug, Wirbeltiere; Abstammung, Analogie, Angepasstheit, Anpassung, Artbildung, Auslese, Entwicklung (Biologie), Evolutionsbiologie, Evolutionsforschung, Evolutionsstrategie, Flugmechanik, Ordnungssystem, Rekombination, Variation, Vielfalt
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Bei der aktiven Auseinandersetzung mit den auf diesem Medium enthaltenen Materialien erwerben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen, die sich in folgender Weise den in den KMK-Bildungsstandards formulierten Kompetenzbereichen zuordnen lassen:
Die Schülerinnen und Schüler
- stellen strukturelle bzw. funktionelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Organismen dar;
- beschreiben und erklären die Angepasstheit ausgewählter Organismen an ihre Umwelt;
- beschreiben und erklären Ursachen der Evolution an ausgewählten Lebewesen;
- erklären die Variabilität von Lebewesen;
- vergleichen Entwicklungsprozesse in der Technik mit denen in der natürlichen Evolution;
- erläutern den Begriff Bionik anhand konkreter Beispiele;
- stellen Erfolge der Anwendung evolutionsbiologischer Prinzipien auf die Optimierung technischer Produkte dar;
- analysieren Wechselwirkungen mithilfe von Modellen;
- beschreiben und beurteilen Erkenntnisse und Methoden der Bionik als aktuelles und interdisziplinäres Forschungsfeld im Rahmen der Biowissenschaften;
- wenden biologische Konzepte (Evolutionstheorie, Variabilität, Selektion) kritisch in außerfachlichen Kontexten (Entwicklung technischer Produkte) an;
- stellen Ergebnisse und Methoden naturwissenschaftlicher Untersuchungen dar und argumentieren damit;
- erwerben verstärkt englische Sprachkenntnisse und verbessern durch fachspezifische Terminologie ihre Kommunikationsfähigkeit.
Allgemeinbildende Schule (7-13)
Deutsch; Englisch
1 Film, 4 Sequenzen, 5 Menüs, 1 Bild, 3 Grafiken, 4 Tabellen/Tafeln, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Bild, 3 Grafiken, 4 Tabellen/Tafeln, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 10 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen; Vokabelliste