Produktion

Wie funktioniert die Wettervorhersage?


  • 2014
  • Laufzeit 22 min f

Inhalt

Aufbauend auf den Grundkenntnissen zum Wetter und der einfachen Wettermessung vermittelt diese Produktion, wie das Zusammenwirken der Klima- und Wetterelemente für das aktuelle Wettergeschehen verantwortlich ist. Außerdem wird an konkreten Beispielen erklärt, wie heute Wetteranalysen sowie Wetterprognosen mithilfe der modernen Meteorologie funktionieren und wie schließlich die Wettervorhersage erstellt wird. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter, eine Interaktion und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

  • Geographie
    • Klimageographie
      • Wetter
    • Bundesrepublik Deutschland
      • Allgemeines
    • Europa
      • Allgemeines
Atmosphäre; Computer; Wetterdienst; Gewitter; Klima; Kondensation (Physik); Konvektion; Luft; Luftdruck; Luftfeuchtigkeit; Wetterkunde; Niederschlag; Satellit; Strahlung (allgemein); Temperatur (allgemein); Verdunstung; Warmfront; Wetterkarte; Wind; Wolke; Zyklon; Bewölkung; Bodenwetterkarte; Deutscher Wetterdienst; DWD; Erdatmosphäre; Hektopascal; Hoch; Hochdruck; Höhenwetterkarte; Isobare; Kaltfront; Kaltluft; Messwert; Meteorologie; Okklusion; Sonneneinstrahlung; Stockwerk; Tief; Tiefdruckgebiet; Troposphäre; Unwetter; Vertikalbewegung; Wetterballon; Wetterbericht; Wetterelement; Wetterlage; Wetterparameter; Wetterprognose; Wetterradar; Wetterstation; Witterung
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- lernen die Wetterelemente kennen (messen, beobachten und protokollieren);
- können Wettererscheinungen mithilfe der Wetterelemente beschreiben;
- charakterisieren den Unterschied zwischen Wetter und Klima;
- kennen die Bedeutung der wichtigsten Symbole der Wetterkarte;
- lernen einfache Wetterkarten zu lesen;
- verstehen den Zusammenhang zwischen Erwärmung, Niederschlag und Luftdruck/Wind;
- lernen am Beispiel der Arbeit an Wetterkarten den Umgang mit thematischen Karten kennen;
- nutzen und interpretieren Wetterkarten/Satellitenbilder als Hilfsmittel;
- charakterisieren Wettererscheinungen;
- vergleichen Wetterdaten aus Medien und eigenen Messungen;
- erkennen die Möglichkeiten und Grenzen bei der Prognose des Wetters;
- sind in der Lage, Wetterkarten und meteorologische Satellitenbilder Europas zu interpretieren;
- erläutern die grundlegenden Elemente des Wetters in Europa anhand der Wetterkarte;
- lernen die Informationsentnahme und Auswertung aus verschiedenen Medien (Zeitung, Fernsehen, Film, Bilder, Rundfunk, Internet, Simulationssoftware) kennen;
- werden durch die Beschäftigung mit der Wetterkarte und dem Wetterbericht befähigt, Informationen aus den Medien zu gewinnen sowie bewusst wahrzunehmen und zu verstehen.
Allgemeinbildende Schule (7-12); Erwachsenenbildung
Deutsch
1 Film, 4 Sequenzen, 2 Menüs, 7 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 7 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen

Themenmedien aus den Sachgebieten

Gletscher im Wandel des Klimas
Produktion
Laufzeit 66 min f
Der Harz
Produktion
Laufzeit 28 min f
Der Schwarzwald
Produktion
Laufzeit 26 min f
Klimaküche Ozean
Produktion
Laufzeit 25 min f
Wetter
Produktion
Laufzeit 31 min f
Erdbebenregion: Mitteleuropa
Produktion
Laufzeit 1:30 min f
Der Rhein - Ein Strom in Europa
Produktion
Laufzeit 30 min f
Energienutzung im Wandel
Produktion
Laufzeit 29 min f
Erdbebenmessung in Deutschland
Produktion
Laufzeit 18 min f
Berlin
Produktion
Laufzeit 20 min f
Erdgeschichte Deutschlands
Produktion
Laufzeit 32 min f
Kreislauf der Gesteine
Produktion
Laufzeit 26 min f
Der Passatkreislauf
Produktion
Laufzeit 25 min f
Das Klima in Europa
Produktion
Laufzeit 22 min f
Ökosystem Moor
Produktion
Laufzeit 20 min
Klimawandel (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 24 min
Die Tropen (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 26 min
Windkraft (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 22 min
Aerosole (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 18 min
Die Sahelzone (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 20 min
Bioenergie (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Wüsten (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 27 min
Tropenkrankheiten (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 23 min
Die Subtropen
Produktion
Laufzeit 22 min f