Produktion

Judentum


  • 2013
  • Laufzeit 25 min f

Inhalt

Die neue Folge aus der Reihe "Weltreligionen im Fokus" führt schülernah in das Judentum ein. Die zweisprachige Produktion (deutsch/englisch), gedreht u.a. in Israel, thematisiert zentrale Inhalte jüdischen Lebens und Glaubens und skizziert die Geschichte des Judentums von den Anfängen bis zur Gegenwart. Wichtige Begriffe wie Tora, Dekalog, Sabbat, Synagoge, Bar Mitzwa bzw. Bat Mitzwa sowie die jüdischen Feste werden vorgestellt und erläutert.

  • Ethik
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Fremdsprachen
    • Englisch
      • Sprachliche Fertigkeiten
  • Geschichte
    • Epochen
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Politikfelder
      • Internationale Beziehungen
        • Konflikte
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Vorurteile, Rassismus
  • Religion
    • Religionskunde
      • Nichtchristliche Religionen
    • Bibel
      • Altes Testament
    • Kult und Frömmigkeit
Judentum, Weltreligion, Israel (Geschichte), Glaube, Abraham (biblische Gestalt), Kanaan, Jakob (biblische Gestalt), Ägypten, Exodus, Pharao, Moses (biblische Gestalt), Zehn Gebote, Sinai, Babylon, Herodes der Große (biblische Gestalt), Römisches Altertum, Exil, Judenverfolgung, Bibel, Altes Testament, Sabbat, Tempel, Jerusalem, Antisemitismus, Nahostkonflikt, Palästina, Schuld, Frieden, Feiertag, Gott, Freiheit, Feier, Befreiung, Juda, Synagoge, Versöhnung, Vorurteil; Jüdisch, Hebräer, Hebräisch, JHWH, Monotheismus, Polytheismus, Rom (antikes), Bund, Gelobtes Land, Knechtschaft, Plage, Dekalog, Messias, König, David, Salomo, Römer, Masada, Aufstand, Diaspora, Verfolgung (Juden), Holocaust, Schoah, Tanach, Tora, Schma Jisrael, Rabbiner, Tempelberg, Westmauer, Fest, Brauch, Bar Mitzwa, Bat Mitzwa, Rosch ha-Schana, Jom Kippur, Schofar, Chanukka, Dreidel, Purim, Passah, Pessach, Quiz
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- lernen zentrale Ereignisse der Geschichte des Judentums kennen.
- gewinnen Einblick in die vielfältigen Ausdrucksformen jüdischen Lebens und Glaubens.
- untersuchen das jüdische Gottes- und Menschenbild und setzen es in Beziehung zu anderen Religionen.
- werden für die Erfahrung von Fremdsein, Vertreibung und Verfolgung sensibilisiert.
- erläutern die ethischen Forderungen des Judentums vor dem Hintergrund des Glaubens an den einen Gott, der sein Volk aus der Knechtschaft befreit hat.
- setzen sich mit dem Judentum als Wurzel des Christentums auseinander und erkennen die Hebräische Bibel als gemeinsame Grundlage von Juden und Christen.
Allgemeinbildende Schule (6-10); Kinder- und Jugendbildung (12-16); Erwachsenenbildung
Deutsch; Englisch
1 Film, 6 Sequenzen, 3 Menüs, 23 Bilder, 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 23 Bilder, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 3 Worksheets