Produktion

Das Leben der Honigbiene


  • 2013
  • Laufzeit 20 min f

Inhalt

Die Honigbiene ist eines der wichtigsten Nutztiere. Natürlich nicht die einzelne Biene, sondern das gesamte Volk. An Bienen ist nicht nur ihr Nutzen für den Menschen faszinierend: sie sind typische Insekten, bei ihnen herrscht Arbeitsteilung. Die Lebenszyklen einer Biene und des Staates unterscheiden sich völlig. In der neuen FWU-Produktion werden alle diese Punkte mit anschaulichen Bildern und Arbeitsmaterialien erklärt, erforscht und erfahren.

  • Biologie
    • Zoologie
      • Allgemeine Zoologie
        • Gestalt und Bau
        • Fortpflanzung und Entwicklung
        • Verhalten
      • Wirbellose
        • Gliedertiere
Anatomie (Tier), Arbeitsteilung, Atmungsorgan, Baum (Pflanze), Befruchtung, Bestäubung, Bewegungssystem, Bienen, Blüte, Blütenpflanzen, Blutkreislauf, Brutpflege, Ei, Eiablage, Experiment, Facettenauge, Fauna, Frisch; Karl von, Gliederfüßer, Haustier, Herz, Insekten, Insektenstaat, Körperbau (Tier), Larve, Leben, Lichtsinnesorgan, Magen, Mundwerkzeug, Muskel, Natur, Naturbeobachtung, Nest, Nutzinsekt, Nutzpflanze, Nutztier, Obst, Ökologie, Ökosystem, Organ, Orientierung (Tiere), Pflanzen, Puppe (Biologie), Schlüpfen, Schlüsselreiz, Tiersprache, Überwinterung, Verhalten (Tier), Verhaltensforschung; Brust, Eusozial, Hinterleib, Honig, Honigmagen, Kopf, Nektar, Oocelle, Pollen, Sammelbein, Schwänzeltanz, Superorganismus, Tracheen, Wachsdrüse
Bezug zu Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- erklären den Organismus und Organismengruppen als System;
- erklären Ökosystem und Biosphäre als System;
- beschreiben und erklären Struktur und Funktion von Organen und Organsystemen, z. B. bei der Stoff- und Energieumwandlung, Steuerung und Regelung, Informationsverarbeitung, Vererbung und Reproduktion;
- beschreiben die strukturelle und funktionelle Organisation im Ökosystem;
- beschreiben und erklären die Angepasstheit ausgewählter Organismen an die Umwelt;
- erläutern die Bedeutung der Zellteilung für Wachstum, Fortpflanzung und Vermehrung;
- beschreiben die artspezifische Individualentwicklung von Organismen;
- beschreiben ein Ökosystem in zeitlicher Veränderung;
- kennen und erörtern Eingriffe des Menschen in die Natur und Kriterien für solche Entscheidungen;
- beschreiben und vergleichen Anatomie und Morphologie von Organismen;
- analysieren die stammesgeschichtliche Verwandtschaft bzw. ökologisch bedingte Ähnlichkeit bei Organismen durch kriteriengeleitetes Vergleichen;
- kommunizieren und argumentieren in verschiedenen Sozialformen;
- veranschaulichen Daten messbarer Größen zu Systemen, Struktur und Funktion sowie Entwicklung angemessen mit sprachlichen, mathematischen oder bildlichen Gestaltungsmitteln;
- stellen biologische Systeme, z. B. Organismen, sachgerecht, situationsgerecht und adressatengerecht dar;
- stellen Ergebnisse und Methoden biologischer Untersuchung dar und argumentieren damit;
- beschreiben und beurteilen die Haltung von Heim- und Nutztieren.
Allgemeinbildende Schule (5-8)
Deutsch
1 Film, 4 Sequenzen, 2 Menüs, 3 Bilder, 12 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 17 Bilder, 5 Grafiken, 8 Texte, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 12 PDF-Arbeitsblätter zum Ausfüllen

Themenmedien aus den Sachgebieten

Krebse
Produktion
Laufzeit 19 min f