Produktion

Tod und Begleitung


  • 2004
  • Laufzeit 16 min f

Inhalt

Leiden, Sterben und Tod gehören zu den Grundthemen menschlicher Existenz. Für den christlichen Glauben stehen die Hoffnung auf Auferstehung und ein Leben nach dem Tod im Vordergrund. Angst und Verdrängung bestimmen dagegen unseren alltäglichen Umgang mit Tod, Krankheit, Leid und Sterben. Die DVD will jungen Menschen vermitteln, wie unterschiedlich Menschen den Tod erleben und dass Leid und Schmerz zu einem friedvollen Abschied gehören können.

  • Ethik
    • Soziale Bindungen
    • Werte und Normen
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Religion
    • Kirche und Gesellschaft
      • Kirchliche Berufe
      • Kirchliche Sozialarbeit
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Grunderfahrungen
        • Verlust
        • Tod
Christliche Lebensgestaltung, Glaube, Tod, Trauer, Bestattung, Hospiz; Sterben, Trauerarbeit, Abschied (Tod), Palliativstation, Leben nach dem Tod, Beerdigung
Die Vielfalt des Erlebens von Sterben und Tod an Beispielen kennenlernen; sich bewusst werden, wie unterschiedlich Menschen Sterben und Tod begegnen/erleben; Sterben und Tod im eigenen Erfahrungshorizont thematisieren; über ein menschliches Verhalten gegenüber Sterbenden nachdenken; unterschiedliche Vorstellungen vom Tod und dem, was nach dem Tod kommt, kennenlernen und reflektieren; Aussagen christlicher Verkündigung zum Verständnis von Leben und Tod in Beziehung zu eigenen Überzeugung setzen; sich mit der christlichen Botschaft von der Auferstehung und dem Reich Gottes auseinander setzen; die eigenen Positionen zur menschlichen Grunderfahrung von Sterben und Tod formulieren und im Hinblick auf ein christliches Glaubensverständnis klären; Verantwortung für das eigene Leben wahrnehmen; sozialethische Fragen diskutieren, z.B. Schutz des ungeborenen Lebens, Euthanasie und Todesstrafe
Allgemeinbildende Schule (7-13); Kinder- und Jugendbildung (12-18)
Deutsch