Produktion

Ich, du - wir?! Zum ersten Mal verliebt


  • 2011
  • Laufzeit 23 min f

Inhalt

Da steht sie und lächelt! Und die Gefühle fahren Achterbahn. Leo (15) ist zum ersten Mal verliebt. Allerdings weiß er nicht so recht, wie er an Lisa herankommen soll. Der erste Anlauf scheitert prompt. Basierend auf dem Film "Zweiter Anlauf" von Hannah Lichtenstein ermutigt die didaktische DVD junge Leute dazu, sich über Vorstellungen, Fragen und Wünsche hinsichtlich der Themen "Erste Liebe", "Partnerschaft" und "Sexualität" auszutauschen und darüber nachzudenken. Das Arbeitsmaterial unterstützt eine unverkrampfte Behandlung der Thematik in den Fächern Religion und Ethik in der Sekundarstufe I.

  • Ethik
    • Soziale Bindungen
    • Werte und Normen
  • Kinder- und Jugendbildung
    • Lebensbewältigung
      • Beziehungen und Beziehungskonflikte
    • Lebensformen, Lebensvorstellungen
  • Religion
    • Religiöse Lebensgestaltung
      • Grunderfahrungen
        • Vertrauen
      • Persönlichkeitsbilder
  • Sexualerziehung
Liebe; Freundschaft; Partnerschaft; Sexualität; Pubertät; Zärtlichkeit; Geschlechterrolle; Mann; Frau; Empfängnisverhütung; Sexualerziehung; Gefühl; Liebeskummer; Körper (Mensch); Zärtlichkeiten; Aufklärung (Sex)
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die DVD ist für den Einsatz in der Sekundarstufe I (Jahrgangsstufe 7 und 8) für die Fächer Religion und Ethik konzipiert.
Die Schülerinnen und Schüler
- reflektieren die Bedeutung der Lebensformen Freundschaft und Partnerschaft.
- begreifen die Kennzeichen von Verliebtsein und Liebe sowie den Zusammenhang mit dem eigenen Körper.
- beurteilen die Bedeutung von Freundschaft, Liebe und Sexualität für ein gelingendes Leben.
- lernen, sich und andere in ihrer Eigenart zu erkennen, zu akzeptieren und zu achten.
- begreifen den Spannungsbogen von Gemeinschaft und Individualität sowie von Festhalten und Loslassen.
- reflektieren die Rolle von Mann und Frau und überdenken allzu starre Geschlechterzuschreibungen.
- erkennen den Wert des Respekts für alle Facetten der Liebe.
- lernen, die mit Liebe zusammenhängende Verantwortung (Verhütung, Schutz vor Aids und Geschlechtskrankheiten) anzunehmen.
- lernen, mit Enttäuschungen umzugehen.
Allgemeinbildende Schule (7-8); Kinder- und Jugendbildung (12-14)
Deutsch; gsw
16:9, Stereo, 1 Film, 1 Kurzfilm, 1 Menü, 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 4 Broschüren, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link