Produktion

Chemische Bindungen - Moleküle


  • 2003
  • Laufzeit 35 min f

Inhalt

Die Luft, die wir atmen, die Nahrung, die wir essen, das Wasser, das wir trinken und die Kleidung, die wir tragen: Alle diese Stoffe bestehen aus Molekülen. Die Vielfalt der Moleküle ist schier unerschöpflich und ohne Moleküle wäre ein Leben auf der Erde unmöglich. Die didaktische DVD erklärt an einfachen Beispielen wie Wasser, Methan oder Ammoniak die Grundlagen der Elektronenpaarbindung und das Zustandekommen der räumlichen Strukturen dieser Moleküle. Darauf aufbauend werden Wasserstoffbrücken und Van-der-Waals-Kräfte als weitere Bindungskräfte zwischen Molekülen und deren Auswirkungen auf die physikalischen Eigenschaften der Stoffe vorgestellt. Ein fächerübergreifender Exkurs mit Fragen und Antworten zeigt die entscheidende Rolle vieler anorganischer und organischer Moleküle in verschiedenen Lebensbereichen.

  • Chemie
    • Physikalische Chemie
      • Atombau, Periodensystem
      • Bindung, Struktur, Eigenschaften
    • Anorganische Chemie
      • Elemente
      • Verbindungen
    • Organische Chemie
      • Kohlenwasserstoffe
      • Stoffe mit funktionellen Gruppen
      • Polymere Stoffe, Naturstoffe
    • Angewandte Chemie
      • Chemie in Alltag und Umwelt
Molekül; Dipol; Aggregatzustand; Chemische Verbindung; Van-der-Waals-Kräfte; Wasserstoffbrückenbindung; Elektronenpaarbindung; Atombindung; Einfachbindung; Mehrfachbindung; Elektronegativität; Räumliche Struktur; Makromolekül; Zwischenmolekulare Bindung
Die Schüler lernen ein einfaches Modell zum Aufbau molekularer Stoffe und die chemische Bindung zwischen Nichtmetall-Atomen durch gemeinsame Elektronenpaare kennen. Sie können die Bildung von Einfach- und Mehrfachbindungen ableiten. Sie erfahren, dass die räumliche Ausrichtung der Bindungen zur Bildung von Molekülen diskreter Größe führt. Neben diesen innermolekularen Bindungen lernen sie auch zwischenmolekulare Kräfte (Wasserstoffbrücken und Van-der-Waals-Kräfte) kennen. Sie erfahren, wie diese Kräfte die physikalischen Eigenschaften molekularer Stoffe beeinflussen. Sie lernen die Auswirkungen unterschiedlicher Elektronegativitäten auf die Polarität einer Bindung kennen und verstehen, dass diese die grundlegende Voraussetzung für das Auftreten von Dipolmolekülen sind. Sie können die Vorgänge bei der Trennung innermolekularer bzw. zwischenmolekularer Bindungen unterscheiden.
Allgemeinbildende Schule (8-13); Berufsbildende Schule; Erwachsenenbildung
Deutsch
7 Kurzfilme, 19 Sequenzen, 19 Menüs, 16 Bilder, 14 Grafiken, 11 Arbeitsblätter PDF, 1 Programmstruktur, 2 Begleitinformationen, 1 Link

Themenmedien aus den Sachgebieten

Die Schwefelsäuresynthese
Produktion
Laufzeit 14 min f
Basiswissen Chemie
Produktion
Laufzeit 48 min f
Bierbrauen früher und heute
Produktion
Laufzeit 110 min f
Oxidation und Reduktion
Produktion
Laufzeit 30 min f
Periodensystem I
Produktion
Laufzeit 76 min f
Periodensystem II
Produktion
Laufzeit 45 min f
Laborführerschein
Produktion
Laufzeit 18 min f
Kunststoffe - Monomer und Polymer
Produktion
Laufzeit 17 min f
Naturfaserverstärkte Kunststoffe
Produktion
Laufzeit 21 min f
Eigenschaften und Herstellung von EPS
Produktion
Laufzeit 4:22 min f
Verpackungen und Dämmstoffe aus EPS
Produktion
Laufzeit 2:58 min f
Recycling von EPS
Produktion
Laufzeit 3:47 min f
PET - Chemische Grundlagen
Produktion
Laufzeit 2:14 min f
Verarbeitung von PET
Produktion
Laufzeit 2:33 min f
PET - Recycling
Produktion
Laufzeit 2:08 min f
Tenside - Seife und Waschmittel
Produktion
Laufzeit 21 min f
Ethanol & Co. - Stoffe mit OH
Produktion
Laufzeit 22 min f
Kunststoffe: Polymerisation
Produktion
Laufzeit 7:47 min f
Kunststoffe; Polykondensation
Produktion
Laufzeit 5:33 min f
Kunststoffe: Polyaddition
Produktion
Laufzeit 6:33 min f
Kunststoffe: Wiederverwertung
Produktion
Laufzeit 4:06 min f
Grundlagen des Klebens
Produktion
Laufzeit 38 min f
Eigenschaften von Stoffen
Produktion
Laufzeit 14 min f
Korrosion
Produktion
Laufzeit 24 min f
Der Stickstoffkreislauf
Produktion
Laufzeit 15 min f
Biokunststoffe
Produktion
Laufzeit 27 min f
Kunststoffe - Müll ohne Ende?
Produktion
Laufzeit 19 min f
Enzyme
Produktion
Laufzeit 22 min f
Elektrochemie
Produktion
Laufzeit 37 min f
Treibhauseffekt und Ozonloch
Produktion
Laufzeit 17 min f
Kohlenstoff
Produktion
Laufzeit 22 min f
Salze
Produktion
Laufzeit 25 min f
Metalle
Produktion
Laufzeit 20 min f
Diffusion und Osmose
Produktion
Laufzeit 28 min f
Ester und Fette
Produktion
Laufzeit 20 min f
Abwasser - Reinigung und Recycling
Produktion
Laufzeit 22 min f
Atombindungen
Produktion
Laufzeit 35 min f
Schwefel
Produktion
Laufzeit 22 min f
Eisen und Stahl
Produktion
Laufzeit 20 min f
Die Chemie der Farbstoffe
Produktion
Laufzeit 27 min f
Zellatmung
Produktion
Laufzeit 18 min f
Biomembranen
Produktion
Laufzeit 24 min f
Analyse und Synthese
Produktion
Laufzeit 21 min f
Weiße Biotechnologie
Produktion
Laufzeit 20 min
Antibiotika
Produktion
Laufzeit 22 min
Schwache chemische Bindungen
Produktion
Laufzeit 16 min
Schadstoffe im Alltag (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 15 min f
Alkohol (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 14 min f
Nikotin (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 15 min f
Aufbau der Atomkerne (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 22 min f
Gärung (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 17 min f
Komplexverbindungen (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 23 min f
Doping (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 21 min f
Biomoleküle (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 27 min
Neurotoxine (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Kernmodelle (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Bioenergie (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Kosmetik (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 25 min
Halogene
Produktion
Laufzeit 26:00 min f
Vom Silikat zum Glas
Produktion
Laufzeit 21 min