Produktion

Lesen macht Spaß!


  • 2010
  • Laufzeit 17 min f

Inhalt

Der neu produzierte Film richtet sich mit hohem Aufforderungscharakter an Vor- und Grundschulkinder und vermittelt einen spielerischen und motivierenden Zugang zu Sprache, Lesen und Schreiben. Dabei geht es insbesondere um die Themen "Silben klatschen", "Reimpaare finden", "Anlaute hören", "Lautgliederung von Wörtern" sowie "einfache Wörter aufbauen und erlesen". Die Arbeitsmaterialien sind zur Differenzierung geeignet. Auf den bildreichen Arbeitsblättern begegnen die Kinder dem kleinen Luchs Malu.

  • Elementarbereich, Vorschulerziehung
  • Grundschule
    • Deutsch
      • Anlässe zum Sprechen, Lesen, Schreiben
Phonetik; Lesen; Rechtschreibung; Sprache; Anlaut; Buchstabe; Hören; Laut; Lautgliederung; Reim; Schreiben; Silbe; Sprechen
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die DVD ist für den Einsatz im Deutschunterricht ab der ersten Klasse konzipiert.
Die Schülerinnen und Schüler können von der Bedeutung eines Wortes auf seinen Lautgehalt abstrahieren (phonologische Bewusstheit). Diese Fähigkeit drückt sich aus durch Kompetenzen wie:
- Silben sprechen: Die Schülerinnen und Schüler können ein Wort in seine Sprechsilben gliedern und - mit Unterstützung von Gesten wie Klatschen/Hüpfen/Stampfen o.ä. - silbenweise sprechen;
- Reimen: Die Schülerinnen und Schüler können sich reimende Wörter erkennen, nicht dazu passende von ihnen unterscheiden und auch selber Reime zu vorgegebenen Wörtern bilden;
- Laute analysieren: Die Schülerinnen und Schüler können in Wörtern mit einfacher lautlicher Struktur die einzelnen Laute heraushören können. Sie erkennen beispielsweise aus mehreren Wörtern diejenigen heraus, die mit dem gleichen Laut beginnen oder enden, können An- oder Endlaut separat nennen, können die Anzahl der Laute eines Wortes sowie (auf fortgeschrittenem Niveau) alle Laute des Wortes abhören und wiedergeben, feststellen, ob ein bestimmter Laut in einem Wort zu hören ist und wo er im Wort (vorne/Mitte/hinten) zu hören ist, zu einem vorgegebenen Laut selber Wörter finden, die mit diesem anlauten und dergleichen.
Die Schülerinnen und Schüler können
- einige Buchstaben mit dem zugehörigen Laut benennen und umgekehrt zu einigen Lauten den entsprechenden Buchstaben zeigen;
- das alphabetische Grundprinzip unserer Schrift (ein Laut entspricht einem Buchstaben/ "da, wo ich etwas anderes höre, steht auch etwas anderes") erkennen;
- erste Wörter (zum Beispiel mit Hilfe einer Anlauttabelle) lautgetreu verschriften;
- erste einfache Wörter erlesen;
- erkennen, dass Lesen- und Schreibenkönnen einen Nutzen für das eigene Leben hat und ein großes Stück zur eigenen Emanzipation und autonomen Teilhabe an der Gesellschaft beiträgt;
- Freude am Lese
Elementarbereich (5-6); Allgemeinbildende Schule (1)
Deutsch
1 Film, 5 Sequenzen, 1 Menü, 8 Bilder, 11 Arbeitsblätter PDF, 11 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 8 Bilder, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Themenmedien aus den Sachgebieten

Her mit dem Taschengeld!
Produktion
Laufzeit 15 min f
Die Sterntaler
Produktion
Laufzeit 11 min f
Christmas
Produktion
Laufzeit 31 min f
Wo die Flusspferde leben
Produktion
Laufzeit 13 min f
London Sights and Sounds
Produktion
Laufzeit 50 min f
In einer englischen Schule
Produktion
Laufzeit 28 min f
Eine Klasse - viele Sprachen
Produktion
Laufzeit 19 min f
Meine Heimat, deine Heimat
Produktion
Laufzeit 17 min f
Ramadan
Produktion
Laufzeit 18 min f
Der Steinzeit-Check
Produktion
Laufzeit 25 min f
Der Fluss-Check
Produktion
Laufzeit 25 min f
Der Internet-Check
Produktion
Laufzeit 25 min f
Wo macht der König viel Theater?
Produktion
Laufzeit 25 min f
Wie kommt die Mode in Mode?
Produktion
Laufzeit 25 min f
Wer vermöbelt den Wald?
Produktion
Laufzeit 25 min f