Produktion

Intelligente Logistik


  • 2010
  • Laufzeit 61 min f

Inhalt

Nur mit intelligenter Logistik können Güter- und Informationsflüsse effektiv geplant, gesteuert und durchgeführt werden. Der einführende Film "Logistik ist überall" stellt das breite Spektrum moderner Logistik vor. Drei weitere Kurzfilme differenzieren die Anforderungen bezogen auf "Industrie", "Handel" und "Dienstleistung". Ausgehend von praxisnahen Fragestellungen - z. B. wieso sind die Regale im Supermarkt immer voll - wird die Komplexität von Logistik transparent. Die Filme und das umfassende Arbeitsmaterial machen Logistik sehr konkret und alltäglich.

  • Arbeitslehre
    • Hinführung zur Arbeitswelt
      • Arbeitsbedingungen, Arbeitsabläufe
      • Strukturwandel, Rationalisierung, Humanisierung
    • Berufskunde
      • Berufsbilder
        • Berufe im Verkehrswesen
  • Berufliche Bildung
    • Wirtschaft und Verwaltung
      • Betriebswirtschaft
        • Beschaffung
        • Produktion
        • Absatz
      • Volkswirtschaft
        • Markt und Preis
  • Wirtschaftskunde
    • Betriebswirtschaft
      • Unternehmensformen, Unternehmensstrukturen
    • Volkswirtschaft
      • Markt und Preis
Lagerhaltung; Container (Transportbehälter); Transport; Verpackung; Warenwirtschaft; Standortfaktor (Industrie); E-Commerce; Logistik; Dienstleistung; Kostenmanagement; Outsourcing; RFID; Lagerarten; Lagersysteme; Globaler Handel; Warenvielfalt; Kontraktlogistik; Lieferantenauswahl; Beschaffungslogistik; Produktionslogistik; Distributionslogistik; Just-in-sequence; Just-in-time; Kanban; Retourware; Onlineshops; Massengut; Stückgut; Dienstleistungstiefe; Prozessplanung
Das vorliegende Unterrichtsmaterial (Filme, Filmclips und Arbeitsmaterial) zielt auf die ökonomische Verbraucherbildung der Schüler und Schülerinnen, die von allen Schulen gefordert wird. Für alle Fachausbildungen im Bereich Logistik wird ein umfassender Beitrag zur Grundbildung angeboten.
Die Schülerinnen und Schüler
- erkunden, dokumentieren und reflektieren ihr globales Einkaufsverhalten,
- erkennen die damit verbundenen logistischen Konsequenzen und erarbeiten sich die Bandbreite der logistischen Arbeitswelt. Sie bedienen sich hierzu moderner Präsentationstechniken,
- erwerben die Fähigkeit, betriebswirtschaftliche Aspekte der Lagerhaltung zu beurteilen,
- lernen die Vorteile der Möglichkeit logistische Teilbereiche eines Unternehmens durch Outsourcing kostengünstiger durchführen zu lassen kennen,
- erkennen die Bedeutung der Bedarfsplanung und der optimalen Lagerhaltung für den Erfolg einer Unternehmung und die damit verbundenen Herausforderungen an die Logistik,
- planen die logistischen Prozesse eines kleinen Betriebs und präsentieren diese,
- wirken bei der Ausweitung des Dienstleistungsportfolios mit. Im Rahmen der betrieblichen Marketingmaßnahmen nutzen sie die Möglichkeiten der Kommunikationspolitik um sich neue Unternehmensbereiche zu erschließen,
- bereiten im Rahmen eines Projektes eine Ausstellung vor und führen diese durch.
Allgemeinbildende Schule (8-12); Berufsbildende Schule
Deutsch
16:9, Stereo, 4 Filme, 3 Filmclips, 2 Menüs, 9 Arbeitsblätter PDF, 9 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 9 Grafiken, 4 Texte, 1 Präsentation, 4 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Themenmedien aus den Sachgebieten

Produktionstechnologie
Produktion
Laufzeit 74 min f
Energieeffiziente Hausgeräte
Produktion
Laufzeit 48 min f
Börse und Aktien (interaktiv)
Produktion
Laufzeit 21 min f