Produktion

Einwanderungsland Deutschland: Migration und Integration


  • 2010
  • Laufzeit 30 min f

Inhalt

In Deutschland leben etwa 7 Millionen Ausländer - zählt man Menschen mit Migrationshintergrund dazu, dann sind es an die 16 Millionen. Doch was bedeutet eigentlich Migration? Und was Integration? Wer kommt nach Deutschland und aus welchen Gründen? Und - wie lebt es sich im Einwanderungsland Deutschland? Die DVD bietet zu diesem gesellschaftspolitischen Themenfeld einen neu produzierten Film, Grafiken sowie Kurzfilme, die zur Diskussion anregen.

  • Geographie
    • Bevölkerungsgeographie
      • Bevölkerungsstruktur
      • Bevölkerungswanderung
  • Geschichte
    • Epochen
      • Geschichte von 1945 bis 1990
        • Deutschland
      • Neueste Geschichte seit 1990
        • Bundesrepublik Deutschland
    • Geschichtliche Überblicke
      • Gesellschaft
  • Interkulturelle Bildung
    • Situation in den Herkunftsländern
      • Migrationsursachen, Migrationsfolgen
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Migration
Abschiebung (Recht); Asyl; Ausländer; Einwanderungspolitik; Flüchtlinge; Globalisierung; Heimat; Identität; Integration; Migration; Migrationshintergrund; Politische Grenze; Rassismus; Sprache; Staatsbürgerschaft; Stereotyp; Vorurteil; Arbeitsmigration; Asylsuchender; Bevölkerungszusammensetzung; Duldung (Aufenthaltsrecht); Einwanderungsland; Gastarbeiter; Grenze (politische); Identifikation; Integrationspolitik; Migrationsgesellschaft; Zuwanderung
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die DVD ist in erster Linie für den Einsatz in den Fächern der politischen Bildung und im Geschichtsunterricht ab der 8. Klasse konzipiert.
Die Schülerinnen und Schüler können
- Formen, Ursachen und Folgen der Migration erläutern;
- geschichtliche Hintergründe der Einwanderung in die Bundesrepublik und die gegenwärtige Situation aufzeigen und vergleichen;
- die Bevölkerungszusammensetzung mithilfe von geeigneten Indikatoren beschreiben;
- das Phänomen der Migration als besondere gesellschaftspolitische Aufgabe erfassen;
- Möglichkeiten und Probleme der Integration in einer pluralistischen Migrationsgesellschaft darstellen und fallbezogen beurteilen;
- Probleme der Identifikation mit zwei Kulturen nachvollziehen;
- Maßnahmen der Integrationspolitik erläutern und in der Kontroverse über Zielsetzung und Reichweite von Integrationspolitik Stellung beziehen;
- die Entstehung und Folgen von Vorurteilen nachvollziehen;
- Filmdokumente analysieren;
- Grafiken auswerten;
- das Internet zur selbstständigen Recherche nutzen und die Qualität der Suchergebnisse bewerten.
Allgemeinbildende Schule (8-12)
Deutsch
16:9, Stereo, 1 Film, 2 Kurzfilme, 3 Sequenzen, 5 Grafiken, 8 Arbeitsblätter PDF, 8 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 5 Grafiken, 3 Broschüren, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Glossar, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Themenmedien aus den Sachgebieten

Der Mauerbau im DDR-Unterricht
Produktion
Laufzeit 165 min sw+f
Wir sind friedlich, was seid ihr?
Produktion
Laufzeit 30 min f
Die Berliner Mauer
Produktion
Laufzeit 27 min f
Das Grundgesetz
Produktion
Laufzeit 24 min f
Die Bundesregierung
Produktion
Laufzeit 22 min f
Masel Tov Cocktail
Produktion
Laufzeit 39 min f