Produktion

Kreationismus


  • 2008
  • Laufzeit 22 min f

Inhalt

Das Anliegen der Kreationisten belebt eine theologische Grundfrage wieder, die im Europa des aufgeklärten Christentums längst entschieden schien: Wie lassen sich religiöse biblische Weltdeutungsmodelle mit den Erkenntnissen moderner Naturwissenschaft verbinden? Die Didaktische FWU-DVD zeigt verschiedene Positionen zu der Thematik auf und fragt nach den Wurzeln und Ursachen einer fundamentalistischen Bibelauslegung.

  • Ethik
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Religion
    • Religionskunde
      • Weltanschauungen, Ideologien
    • Bibel
      • Altes Testament
    • Kirche und Gesellschaft
      • Kirche und säkularisiertes Leben
Glaube, Intelligent Design, Kreationismus, Naturwissenschaft, Schöpfung, Weltbild; Bibelauslegung
Die Schülerinnen und Schüler können die Grundaussagen und -anliegen des priesterschriftlichen Schöpfungsliedes benennen,
die Begriffe "Kreationismus" und "Intelligent Design" erklären, die Problematik dieser Positionen und Argumentationen aufzeigen,
Anspruch, Aufgaben und Grenzen der Naturwissenschaften darlegen, die positive Leistung der Evolutionstheorie und ihre negative Wirkungsgeschichte differenziert beurteilen, die Evolutionslehre in Beziehung zu theologischen Aussagen setzen, das Verhältnis von Glaube und Wissen, bzw. von Religion und Kultur beschreiben, argumentativ darlegen, was es heute bedeutet, von der Welt als Schöpfung zu reden.
Allgemeinbildende Schule (8-13); Berufsbildende Schule; Kinder- und Jugendbildung (14-18); Erwachsenenbildung
Deutsch
1 Film, 5 Sequenzen, 1 Menü, 7 Bilder, 5 Arbeitsblätter PDF, 5 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 2 Filmkommentare/Filmtexte, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link