Produktion

Analyseverfahren in der Chemie


  • 2008
  • Laufzeit 13 min f

Inhalt

Analyseverfahren dienen sowohl dem qualitativen als auch dem quantitativen Nachweis von Stoffen. Diese Didaktische FWU-DVD gibt anhand von Filmen einen Einblick in die wichtigsten Methoden, die in der analytischen Chemie eingesetzt werden. Anschauliche Animationen zeigen grundlegende Prinzipien und Abläufe der einzelnen Verfahren.

  • Berufliche Bildung
    • Chemie, Physik, Biologie
      • Laboratoriumstechnik
  • Chemie
    • Allgemeine Chemie
    • Angewandte Chemie
      • Technische Chemie
Spektroskopie, Spektrum (Physik), Chemische Analyse; Chromatographie, Dünnschicht-Chromatographie, Säulen-Chromatographie, Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie, HPLC, Atomabsorptionsspektroskopie, AAS, Fluoreszenzspektroskopie, Kernspinresonanzspektroskopie, NMR, Infrarotspektroskopie, Massenspektrometrie, Absorption (Chemie), Emission (Physik), Elektromagnetische Strahlung
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Inhalte der DVD können dazu beitragen, folgende Kompetenzen zu erwerben:
Kompetenzbereich Fachwissen:
Die Schülerinnen und Schüler...
F 1.2 beschreiben den submikroskopischen Bau ausgewählter Stoffe.
F 2.3 schließen aus den Eigenschaften der Stoffe auf ihre Verwendungsmöglichkeiten und auf damit verbundene Vor- und Nachteile.
F 3.7 beschreiben Möglichkeiten der Steuerung chemischer Reaktionen durch Variation von Reaktionsbedingungen.
Kompetenzbereich Erkenntnisgewinnung:
Die Schülerinnen und Schüler...
E 1 erkennen und entwickeln Fragestellungen, die mit Hilfe chemischer Kenntnisse und Untersuchungen, insbesondere durch chemische Experimente, zu beantworten sind.
E 2 planen geeignete Untersuchungen zur Überprüfung von Vermutungen und Hypothesen.
E 3 führen qualitativ und quantitativ experimentelle und andere Untersuchungen durch und protokollieren diese.
E 8 zeigen Verknüpfungen zwischen kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen mit Fragestellungen und Erkenntniswegen der Chemie auf.
Kompetenzbereich Kommunikation:
Die Schülerinnen und Schüler...
K 1 recherchieren zu einem chemischen Sachverhalt zielgerichtet in unterschiedlichen Quellen.
K 2 wählen themenbezogene und aussagekräftige Informationen aus.
K 4 beschreiben, veranschaulichen oder erklären chemische Sachverhalte unter Verwendung der Fachsprache und/oder mit Hilfe von Modellen und Darstellungen.
K 8 argumentieren fachlich korrekt und folgerichtig.
Kompetenzbereich Bewertung:
Die Schülerinnen und Schüler...
B 3 erkennen Fragestellungen, die einen engen Bezug zu anderen Unterrichtsfächern aufweisen und zeigen diese Bezüge auf.
B 5 binden chemische Sachverhalte in übergeordnete Problemzusammenhänge ein, entwicklen Lösungsstrategien und wenden diese an.
Allgemeinbildende Schule (9-13)
Deutsch
7 Kurzfilme, 9 Animationen, 4 Menüs, 2 Bilder, 1 Grafik, 1 Tabelle/Tafel, 6 Arbeitsblätter PDF, 6 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 3 Texte, 16 Filmkommentare, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link