Produktion

Meisterwerke der Gotik


  • 2008
  • Laufzeit 24 min f

Inhalt

Die Gotik verbreitete sich ab dem Hochmittelalter von Frankreich ausgehend über ganz Europa. Die Kathedrale Notre Dame de Reims gilt als eine der bedeutendsten Kirchen Frankreichs aus dieser Epoche. Jahrhunderte lang wurden hier die französischen Könige gekrönt, heute steht sie auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. An Aufbau und Struktur des Bauwerks lassen sich auf eindrucksvolle Weise die Errungenschaften der gotischen Architektur nachvollziehen, die im Mittelalter ganz Europa prägte. Die DVD verfolgt die Entwicklung und Vollendung des gotischen Baustils vom Übergang von der Romanik zur Gotik, bis zu seiner Blütezeit an weiteren drei sakralen Bauwerken. Architektonische Konstruktionsprinzipien werden ebenso erläutert wie die tief greifenden kulturellen und geistigen Veränderungen dieser Zeit, die sich in den neuen Entwicklungen von Baukunst und Malerei widerspiegeln. In faszinierenden Animationen und Filmaufnahmen werden die Konstruktion und Bedeutung der Gebäude erklärt. Umfangreiches architekturpädagogisches Begleitmaterial sowie Bildergalerien erleichtern den Einsatz der DVD im Unterricht.

  • Bildende Kunst
    • Kunstgeschichte
      • Kunst des Mittelalters
  • Geschichte
    • Epochen
      • Mittelalterliche Geschichte
        • Kaiser, Kirche, Reich
        • Kultur
Gotik; Architektur; Kloster; Dom; Reims; Köln; Regensburg (Stadt); Maulbronn; Malerei; Plastik (Bildende Kunst); Maßwerk; Strebewerk; Strebepfeiler; Kreuzrippengewölbe
Die Schülerinnen und Schüler können gotische Sakralarchitektur erkennen und ihre Funktionen verstehen; stilistische Unterschiede erkennen, z. B. Portal, Säule, Kapitell, Gewölbe, Wandgliederung; Bauwerke der Gotik als Zeugnisse der kulturellen und gesellschaftlichen Gegebenheiten des Mittelalters erkennen und verstehen; typische Merkmale der Bauformen erkennen; das andersartige Lebensgefühl eines mittelalterlichen Menschen nachempfinden; Vielfalt künstlerischer Inhalte und Gestaltungsweisen beobachten; Erzählung als Prinzip verstehen: Bildzyklen des Mittelalters; Kenntnisse zu exemplarischen Aspekten und Beispielen der Gotik anwenden und ihr Wissen dazu strukturieren; Grundbegriffe der Kunstbetrachtung verstehen; Methoden der Bildanalyse kennenlernen; Erfahrung in der selbstständigen Auseinandersetzung mit Kunstwerken gewinnen; Aufgaben und Bedeutung der Bauhütten kennenlernen; Unterschiedliche Zugänge zu Kunstwerken erproben und anwenden.
Allgemeinbildende Schule (9-13); Erwachsenenbildung
Deutsch
2 Filme, 7 Sequenzen, 4 Menüs, 22 Bilder, 17 Arbeitsblätter PDF, 17 Arbeitsblätter Word, 1 Verwendung im Unterricht, 1 Glossar, 1 Programmstruktur, 1 Begleitinformation, 1 Link

Themenmedien aus den Sachgebieten

Friedrich II. von Hohenstaufen
Produktion
Laufzeit 16 min f
Martin Luther
Produktion
Laufzeit 19 min f
Meisterwerke der Romanik
Produktion
Laufzeit 24 min f
Die Hexenverfolgung
Produktion
Laufzeit 21 min f