Produktion

Willi will's wissen - Was ist ohne Obdach los?


  • 2004
  • Laufzeit 26 min f

Inhalt

Obdachlosigkeit ist ein gesellschaftliches Problem, das auch Kinder beobachten können. Willi traut sich zu fragen, wie Menschen ohne Wohnung leben, wie sie obdachlos geworden sind und welche Perspektiven sie sehen. Doch er fragt nicht nur, sondern teilt auch für kurze Zeit das harte Leben auf der Straße. Auf diese Weise baut der Film Berührungsängste ab und spricht die soziale Verantwortung des Zuschauers an.

  • Grundschule
    • Sachkunde
      • Soziales Lernen
        • Einstellungsänderung
  • Kinder- und Jugendbildung
    • Leben miteinander
  • Politische Bildung / Sozialkunde
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Armut, soziale Unterschiede
      • Randgruppen
Obdachlosigkeit; Armut; Randgruppe; Gesellschaft; Soziale Gerechtigkeit
Entwicklung einer toleranten und empathischen Einstellung gegenüber Menschen in einer materiellen und/oder seelischen Notlage.
Allgemeinbildende Schule (1-4); Kinder- und Jugendbildung (6-10)
Deutsch

Themenmedien aus den Sachgebieten

Prügeln oder reden?
Produktion
Laufzeit 33 min f