Produktion

Hitlers Weg an die Macht


  • 2013
  • Laufzeit 29 min f

Inhalt

Am 30. Januar 1933 wird Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt. In der Folgezeit gelingt es ihm, in nur wenigen Monaten die bis dahin bestehende Demokratie der Weimarer Republik in eine totalitäre Diktatur unter seiner Führung umzubauen. Der Film gibt einen Überblick über die Hintergründe und Ereignisse dieser Zeit und zeigt, wie es zu der nationalsozialistischen Machtübertragung kam.

  • Geschichte
    • Epochen
      • Neuere Geschichte
        • Faschismus und Nationalsozialismus
          • Politische und gesellschaftliche Entwicklung
Nationalsozialismus; Hitler; Adolf; Machtergreifung; Weimarer Republik (1918/19-33); Hindenburg; Paul von; Reichstagsbrand; Ermächtigungsgesetz; Reichswehr; Röhm; Ernst; Papen; Franz von; Propaganda; 1933; SA; NSDAP; NS-Staat
Bezug zu Lehrplänen und Bildungsstandards
Die Schülerinnen und Schüler
- können die wesentlichen Ursachen, den groben Verlauf und die wichtigsten Folgen des Zusammenbruchs der Weimarer Republik und des Aufbaus einer Diktatur durch die NSDAP benennen;
- kennen die durch das Erstarken der radikalen Parteien hervorgerufene politische Krisensituation des Jahres 1932;
- erkennen die generelle Republikferne der Mehrzahl der politischen Gruppierungen;
- bewerten das Handeln Reichspräsident Paul von Hindenburgs und seiner Berater als maßgeblichen Faktor für die Berufung Hitlers zum Reichskanzler;
- bewerten die Berufung der Regierung Hitler weniger als Produkt der eigenen Stärke der NSDAP als vielmehr einer Schwäche der demokratischen Parteien und einer Selbstüberschätzung der alten Eliten;
- kennen die Maßnahmen der NSDAP zur Usurpation der Staatsgewalt;
- erörtern, inwiefern diese Maßnahmen die Vernichtung der Weimarer Demokratie bedeuten;
- erkennen, dass die sogenannte "Machtergreifung" kein singuläres Ereignis, sondern vielmehr ein längerfristiger Prozess war;
- wenden eigenständig Fertigkeiten der Quelleninterpretation an.
Allgemeinbildende Schule (9-12); Kinder- und Jugendbildung (16-18); Erwachsenenbildung
Deutsch
1 Film, 6 Sequenzen, 2 Menüs, 12 Bilder, 2 Grafiken, 10 Arbeitsblätter PDF, 10 Arbeitsblätter Word, 1 Interaktion, 1 Verwendung im Unterricht, 12 Bilder, 2 Grafiken, 1 Filmkommentar/Filmtext, 1 Programmstruktur

Themenmedien aus den Sachgebieten

Judenverfolgung im Dritten Reich
Produktion
Laufzeit 23 min f
Reichspogromnacht
Produktion
Laufzeit 29 min
Wirtschaft im Nationalsozialismus
Produktion
Laufzeit 29:32 min f